Zeitmanagement

Der Ausdruck Zeitmanagement ist an sich nicht korrekt. Denn der gebräuchliche Begriff Zeitmanagement suggeriert, dass sich die Zeit managen lässt.

Aber die Ressource Zeit lässt sich nicht managen!

Sie ist eine „Konstante“. Jedem stehen nun mal nur 24 Stunden täglich zur Verfügung.

Möglich ist allerdings, sich selbst zu managen. Sich also so zu organisieren, um in der begrenzt zur Verfügung stehenden Zeit möglichst viel zu erreichen. Deshalb sind die Begriffe Selbstmanagement oder Selbstorganisation weitaus treffender.

Aber bleiben wir beim gebräuchlichen Terminus Zeitmanagement. Auf diesen Seiten möchte ich Ihnen Wissen, Tipps und Tricks vermitteln, die Sie dabei unterstützen, die Ihnen zur Verfügung stehende Zeit optimal zu nutzen.

Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu viel Zeit, die wir nicht nutzen.
Lucius Annaeus Seneca, röm. Philosoph, 1 – 65 n. Chr.

Überlegen Sie, wo Sie den größten Handlungsbedarf, Ihre größten Baustellen beim „Zeitmanagen“ haben. Mit diesem Bewusstsein schmökern Sie in meinen folgenden Zeitmanagement-Tipps.

Entscheiden Sie sich – abhängig von Ihrem größten Handlungsbedarf – zuerst für die Umsetzung eines Tipps, der Ihnen voraussichtlich am schnellsten eine Verbesserung bzw. Entlastung in Ihrem Alltag bringt. Wenn sich dieser Tipp für Sie bewährt hat, können Sie einen weiteren angehen und so Schritt für Schritt mehr Lebensqualität gewinnen.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei der Umsetzung!

Ihr


Burkhard Heidenberger

 

Alles zum Thema Zeitmanagement


Interviews & Broschüre / Zeitmanagement:


Gratis-Downloads / Zeitmanagement:


Tipps & Anleitungen / Zeitmanagement: