Zeitmanagement: Meine 6 Tipps für eine schnelle E-Mail-Bearbeitung

Tipps für die schnelle E-Mail-Bearbeitung erscheinen in den Medien zur Genüge. Nun hat jeder unterschiedliche berufliche Anforderungen und dadurch mehr oder weniger mit der E-Mail-Flut zu kämpfen.

Ebenso hat jeder seine individuelle Arbeitsweise, die sich auch in der E-Mail-Bearbeitung niederschlägt.

Im Folgenden möchte auch ich mal meine Tipps kundtun, die sich für mich bewährt haben.


Jetzt weiterlesen: Zeitmanagement: Meine 6 Tipps für eine schnelle E-Mail-Bearbeitung

Termine einhalten, wenn der Hut brennt – 7 Tipps

Zeit ist Geld! Dieses – vielleicht schon etwas überstrapazierte – Sprichwort trifft vor allem im Projektmanagement zu.

Vor meiner Selbstständigkeit war ich als Planer in einem technischen Büro tätig. Aus dieser Erfahrung heraus kann ich bestätigen, dass Projekte mit sehr knapp bemessenen Terminplänen mehr die Regel als die Ausnahme sind.


Jetzt weiterlesen: Termine einhalten, wenn der Hut brennt – 7 Tipps

Wie Alleinerzieher mehr Zeit für sich gewinnen – 7 Tipps

Zeitmanagement hin oder her – Alleinerziehende haben es in vielerlei Hinsicht schwerer als jene Elternteile, die in einer festen Partnerschaft leben.

Da sie den Großteil alleine bewältigen und den Beruf sowie die Familie unter einen Hut bringen müssen, sind sie häufig auch von Burnout betroffen.

pxb_zeitmanagement-alleinerzieher


Jetzt weiterlesen: Wie Alleinerzieher mehr Zeit für sich gewinnen – 7 Tipps

7 Tipps für einen entspannten Start in den Feierabend

Vielen Menschen fällt es in ihrer Freizeit schwer, von der Arbeit abzuschalten. Die Gedanken drehen sich weiterhin um die Arbeit.

Je herausfordernder der Job, desto schwerer fällt das Abschalten.

Und wenn dies nicht gelingt, können Sie auch keine nachhaltige Entspannung erfahren.


Jetzt weiterlesen: 7 Tipps für einen entspannten Start in den Feierabend

Zeitmanagement: 6 Fragen für Ihre effektive Tagesplanung

Ein Tagesplan ist, wie der Begriff schon besagt, erst einmal ein Plan. Treffend finde ich auch die auf Wikipedia gefundene Definition für Plan: die Vorstellung einer zukünftigen Handlungsabfolge.

Er stellt also ein Vorhaben dar – bei der Tagesplanung das Vorhaben, die für den entsprechenden Tag ausgewählten Aufgaben anzupacken und am besten auch gleich abzuschließen.


Jetzt weiterlesen: Zeitmanagement: 6 Fragen für Ihre effektive Tagesplanung

Zeitmanagement: Planungshilfen und ihre Vor- und Nachteile

Nehmen wir die unterschiedlichen Zeitmanagement-Tools etwas genauer unter die Lupe. Ein Handwerker muss nicht nur wissen, wie er seine Arbeit am besten angeht, er benötigt auch das richtige Werkzeug dazu. Das gilt auch für “Zeitmanager“.

Denn die Verwendung ist individuell und abhängig von den persönlichen Anforderungen und Präferenzen.


Jetzt weiterlesen: Zeitmanagement: Planungshilfen und ihre Vor- und Nachteile

Leistungskurve: Was Zeitmanagement mit Ihrer inneren Uhr zu tun hat

Jeder Mensch hat einen individuellen Biorhythmus, der sich auch in seinen unterschiedlichen Phasen der Leistungsfähigkeit zeigt.

Dieser Rhythmus wird von der sogenannten inneren Uhr vorgegeben, welche durch einen Nervenkernbereich in unserem Zwischenhirn gesteuert wird.

Sie kennen sicher Menschen, die


Jetzt weiterlesen: Leistungskurve: Was Zeitmanagement mit Ihrer inneren Uhr zu tun hat

Prioritäten setzen → Eisenhower & ABC: einfach erklärt

Beim Zeitmanagement geht es auch darum, Aufgaben nach Prioritäten zu werten und entsprechend abzuarbeiten. Nur so wird gewährleistet, dass am Ende des Tages das Wichtigste erledigt oder wenigstens in Angriff genommen wurde.

wichtig-dringend


Jetzt weiterlesen: Prioritäten setzen → Eisenhower & ABC: einfach erklärt

Aufschieberitis: 10 Ursachen

Wohl die meisten von uns befällt hin und wieder die Aufschieberitis – wir schieben also Aufgaben vor uns her. Ein anderes Wort für Aufschieberitis ist auch Prokrastination. Mir gefällt ersteres aber besser, da es doch aussagekräftiger ist.


Jetzt weiterlesen: Aufschieberitis: 10 Ursachen

Sämtliche Beiträge in der Kategorie Zeitmanagement & Entlastung: