Work-Life-Balance: Die Rahmenbedingungen müssen passen

Work-Life-Balance – vereinfacht die Balance zwischen Beruf und Privatleben – taucht immer wieder in den Medien auf. Allerdings ist insbesondere für Personen mit Familie und einem anspruchsvollen und zeitintensiven Beruf eine Work-Life-Balance meist nur ein Wunschtraum.

Was manchmal gerne übersehen wird:

Durch persönliche Organisation und Effizienzsteigerung ist zwar auch eine Verbesserung bis zu einem gewissen Maß möglich, aber eine wirkliche Balance zwischen Beruf und Privatleben ist meist nur dann möglich, wenn von dem Unternehmen entsprechende Rahmenbedingungen geboten werden.

Work out of Balance

Wenn „work“ überwiegt …

Work-Life-Balance: Betriebliche Rahmenbedingungen sind gefragt!

Wie können nun solche Rahmenbedingungen für eine bessere Vereinbarung zwischen Beruf und Privatleben aussehen?

Um nur ein paar Beispiele zu nennen:

  • flexible Arbeitszeiten
  • Teilzeitmodelle
  • Auszeitmodelle
  • Urlaube und Arbeitszeiten abgestimmt auf Schulzeiten
  • Förderung des Wiedereinstiegs nach Karenzzeiten
  • geförderte Kinderbetreuungsmaßnahmen
  • Beratungsmöglichkeiten in Krisensituationen
  • Angebote für  Stressabbau (z. B. Förderung Yogakurse, autogenes Training)

Natürlich sind solche Maßnahmen nicht in jedem Unternehmen möglich. Dennoch weitaus öfter als gemeinhin praktiziert.

Was bringt es dem Unternehmen?

Nicht nur die Mitarbeiter gewinnen von solchen Maßnahmen und Möglichkeiten. Auch das Unternehmen profitiert davon, und zwar durch

  • stärkere Identifizierung der Mitarbeiter mit dem Unternehmen,
  • eine höhere Leistungsbereitschaft seitens der Belegschaft,
  • Steigerung der Mitarbeitermotivation,
  • Einsparungen resultierend aus einer geringeren Mitarbeiterfluktuation,
  • erwiesenermaßen weniger Fehlzeiten,
  • einen guter Ruf als attraktiver Arbeitgeber, der qualifizierte Mitarbeiter anzieht,
  • eine gute Reputation, welche das Interesse von potenziellen Kunden weckt.

All diese aufgelisteten Punkte sind neben anderen Faktoren die Basis für den Unternehmenserfolg und die Wettbewerbsfähigkeit. Wenn auch Sie ein Entscheidungsträger in einem Unternehmen sind, klären Sie doch mal, welche Work-Life-Balance-Maßnahmen im Unternehmen möglich sind, denn durch deren Umsetzung resultiert eine klassische Win-win-Situation.

Zum Weiterlesen:



Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Bitte die Kommentarregeln berücksichtigen. Danke!