Möchten Sie wieder mehr Zeit für sich gewinnen und das Leben genießen?

Eine effektive Selbstorganisation ist nicht nur unerlässlich für Ihren beruflichen Erfolg, sie trägt auch entscheidend zu einem zufriedenen Leben bei.

Wege und Tipps dazu finden Sie hier in über 1.800 Beiträgen:

Angefangen bei hilfreichen Online-Kursen (Schritt für Schritt zum perfekt organisierten BüroEndlich mehr Zeit für mich!, Vom Chaos- zum Wohlfühl-Schreibtisch) bis hin zu Outlook-Anwender-E-Books, die Ihnen beispielsweise zeigen, wie Sie die E-Mail-Flut in den Griff bekommen.

Darüber hinaus finden Sie hier zahlreiche Tipps und Tricks zu den Themen

Sicher entdecken Sie auch die eine oder andere Anregung für mehr Lebensgenuss sowie Tipps, die das Leben in vielen Bereichen einfacher gestalten.

Aber auch

Ein weiterer Service von Zeitblueten.com sind die Gratis-Downloads. Von einem Zeitmanagement-Selbsttest über zeitsparende Vorlagen für Ihre Büroorganisation bis hin zu wichtigen Checklisten: Hier bekommen Sie alles kostenlos.

Sind Sie UnternehmerIn? Dann finden Sie hier nützliche Tipps! Und mit dem Service zur Mitarbeiterschulung (Referenzen) können Sie die organisatorischen Kompetenzen Ihrer Mitarbeiter steigern.

Vielleicht fragen Sie sich, was es mit den Zeitblüten auf sich hat?

Das erfahren Sie hier. Werfen Sie auch gleich einen Blick auf die von den Lesern eingesendeten Zeitblüten. Vielleicht finden Sie dort auch für Sie wertvolle Impulse.

Mehr Zeit für das Wesentliche in Ihrem Leben wünscht Ihnen


Burkhard Heidenberger

Es ist nicht genug zu wissen, man muss auch anwenden;
es ist nicht genug zu wollen, man muss auch tun.
Johann Wolfgang von Goethe, 1749-1832

 

Neu im Blog:

Interview: Wie 30 Tage kalt duschen Ihr Leben verändern kann

Wir tendieren dazu, unsere Komfortzone nicht zu verlassen, weil sie eben der Bereich ist, in dem wir uns wohl und sicher fühlen. Allerdings führt oft erst das Verlassen dieser Zone und das Anpacken von unangenehmen Herausforderungen dazu, dass wir unseren Wohlfühlbereich erweitern und unsere Ziele erreichen.

Gregor Iwanoff, Extremsportler und Regierungsberater (Sport), musste selbst erst lernen, mit schwierigen Herausforderungen und Unannehmlichkeiten umzugehen. Hierzu hat er für sich einen alltagstauglichen Weg gefunden: kalt duschen!

Jetzt Weiterlesen: Interview: Wie 30 Tage kalt duschen Ihr Leben verändern kann

Umgang mit Kritik: Richtig kritisieren und souverän reagieren

Vorab: Rufen Sie sich JETZT gleich eine konkrete Situation in Erinnerung, in der Sie kritisiert wurden.

  • Was haben Sie dabei empfunden, was waren die Folgen?

Und nun erinnern Sie sich an eine Situation, in der Sie selbst Kritik geübt haben.

  • Wie war die Reaktion der kritisierten Person und warum hat sie wohl so reagiert?

Jetzt Weiterlesen: Umgang mit Kritik: Richtig kritisieren und souverän reagieren

Das 7-Minuten-Ganzkörpertraining: Schnell & effektiv!

Sie wollen mehr Bewegung, mehr Sport machen? Aber Ihr innerer Schweinehund findet immer wieder Ausreden, um Sie davon abzuhalten? Oder Ihnen fehlt einfach die Zeit dazu?

Wenn ja, dann ist vielleicht das 7-Minuten-Training genau das Richtige für Sie. Ein intensives, effektives Training, für das Sie nur 7 Minuten benötigen!

Jetzt Weiterlesen: Das 7-Minuten-Ganzkörpertraining: Schnell & effektiv!

1. ZEITBLÜTEN-QUIZ: Erreichen Sie die volle Punktzahl?


Ich mag Quizrunden, weil sie oft eine unterhaltsame Form der Wissensaneignung darstellen. Das ist dann der Fall, wenn ich nach dem Quiz mehr weiß als vorher.

Nun habe ich auch ein Quiz zusammengestellt. Die Fragen sind aus Artikeln generiert, die ich hier auf meinem Zeitblüten-Portal veröffentlicht habe (mittlerweile sind es über 1.800). Die eine oder andere Frage mag etwas knifflig sein, aber vielleicht

Jetzt Weiterlesen: 1. ZEITBLÜTEN-QUIZ: Erreichen Sie die volle Punktzahl?

Digitale Hinterlassenschaft [Fragen & Antworten]: Wer bekommt Zugriff auf meine Daten?

Jeder von uns kann plötzlich und unerwartet aus dem Leben gerissen werden. Deshalb: Haben Sie sich schon einmal Gedanken gemacht, was mit Ihren digitalen Daten nach Ihrem Ableben geschehen soll – quasi über Ihr digitales Erbe?

Wer soll etwa Ihre E-Mails lesen und Ihre abgespeicherten Dokumente, Bilder und Videos sehen dürfen, wer Zugang zu Ihren privaten und öffentlichen Nachrichten bekommen, die Sie im Netz hinterlassen haben, wer soll Zugriff auf Ihre Accounts erhalten? Soll das überhaupt jemand?

Jetzt Weiterlesen: Digitale Hinterlassenschaft [Fragen & Antworten]: Wer bekommt Zugriff auf meine Daten?

Interview: Sven de Vries – ein Leben als Wanderschäfer


Wir leben in einer schnelllebigen Zeit. Leistungsdruck und Stress im Arbeitsalltag stellen für viele eine große Belastung dar. Wohl so mancher möchte das Hamsterrad verlassen und etwas vollkommen anderes machen.

Sven de Vries hat diesen Schritt gewagt. Er ist Wanderschäfer. Zu seinen Erfahrungen und zu seinem Alltag habe ich ihn befragt.

Jetzt Weiterlesen: Interview: Sven de Vries – ein Leben als Wanderschäfer

Beileidsbekundung/Kondolenzschreiben: So finden Sie die richtigen Worte!

Jeder von uns kommt früher oder später in die Situation, in der ein Angehöriger einer uns bekannten Person – z. B. von einer Freundin, Kollegin, einem Freund oder Geschäftspartner – verstirbt. Dieser Verlust eines geliebten Menschen stellt immer eine emotionale Extremsituation für die Angehörigen dar.

Mit einer Beileidsbekundung können Sie Ihr Mitgefühl und Ihre Anteilnahme ausdrücken

Jetzt Weiterlesen: Beileidsbekundung/Kondolenzschreiben: So finden Sie die richtigen Worte!