Electroreturn-Service – praktisch, bequem und doch kaum bekannt

Der erste Schritt zu einer nachhaltigen Ordnung im Büro oder zu Hause besteht stets darin, Platzfresser zu beseitigen. Das befreit, entlastet und erleichtert das Ordnungschaffen ungemein. (Dieser Schritt ist auch Teil meines Schreibtischordnungs- und des Büroorganisationskurses.)

Und zu diesen entbehrlichen Platzfressern zählt auch Elektroschrott.

Jetzt Weiterlesen: Electroreturn-Service – praktisch, bequem und doch kaum bekannt

50 Zitate & Sprüche, die aufbauen und Mut machen

Ob im Privatleben oder in der beruflichen Laufbahn – jeder von uns, ohne Ausnahme, macht im Leben mindestens einmal eine schwere Zeit durch. Eine Phase, in der vielleicht sogar die Hoffnungslosigkeit überwiegt, in der alles trist und die Zukunft alles andere als rosig erscheint.

Jetzt Weiterlesen: 50 Zitate & Sprüche, die aufbauen und Mut machen

Anderen eine kleine Freude machen – 9 Vorschläge

Die Welt ist schlecht!

So zumindest der Eindruck, der uns von den Nachrichtenmedien täglich vermittelt wird. Passiert irgendwo auf der Welt etwas Schreckliches, bekommen wir es innerhalb kürzester Zeit – oft sogar live – mittels diverser Medienkanäle erste Reihe fußfrei präsentiert.

Wir werden regelrecht überflutet von schlechten Nachrichten – natürlich auch abhängig davon, inwieweit das jeder von uns zulässt.

Negatives verkauft sich besser!

Dass sich positive Nachrichten längst nicht so gut verkaufen lassen

Jetzt Weiterlesen: Anderen eine kleine Freude machen – 9 Vorschläge

Interview: Wie 30 Tage kalt duschen Ihr Leben verändern kann

Wir tendieren dazu, unsere Komfortzone nicht zu verlassen, weil sie eben der Bereich ist, in dem wir uns wohl und sicher fühlen. Allerdings führt oft erst das Verlassen dieser Zone und das Anpacken von unangenehmen Herausforderungen dazu, dass wir unseren Wohlfühlbereich erweitern und unsere Ziele erreichen.

Gregor Iwanoff, Extremsportler und Regierungsberater (Sport), musste selbst erst lernen, mit schwierigen Herausforderungen und Unannehmlichkeiten umzugehen. Hierzu hat er für sich einen alltagstauglichen Weg gefunden: kalt duschen!

Jetzt Weiterlesen: Interview: Wie 30 Tage kalt duschen Ihr Leben verändern kann

Umgang mit Kritik: Richtig kritisieren und souverän reagieren

Vorab: Rufen Sie sich JETZT gleich eine konkrete Situation in Erinnerung, in der Sie kritisiert wurden.

  • Was haben Sie dabei empfunden, was waren die Folgen?

Und nun erinnern Sie sich an eine Situation, in der Sie selbst Kritik geübt haben.

  • Wie war die Reaktion der kritisierten Person und warum hat sie wohl so reagiert?

Jetzt Weiterlesen: Umgang mit Kritik: Richtig kritisieren und souverän reagieren

Das 7-Minuten-Ganzkörpertraining: Schnell & effektiv!

Sie wollen mehr Bewegung, mehr Sport machen? Aber Ihr innerer Schweinehund findet immer wieder Ausreden, um Sie davon abzuhalten? Oder Ihnen fehlt einfach die Zeit dazu?

Wenn ja, dann ist vielleicht das 7-Minuten-Training genau das Richtige für Sie. Ein intensives, effektives Training, für das Sie nur 7 Minuten benötigen!

Jetzt Weiterlesen: Das 7-Minuten-Ganzkörpertraining: Schnell & effektiv!

1. ZEITBLÜTEN-QUIZ: Erreichen Sie die volle Punktzahl?


Ich mag Quizrunden, weil sie oft eine unterhaltsame Form der Wissensaneignung darstellen. Das ist dann der Fall, wenn ich nach dem Quiz mehr weiß als vorher.

Nun habe ich auch ein Quiz zusammengestellt. Die Fragen sind aus Artikeln generiert, die ich hier auf meinem Zeitblüten-Portal veröffentlicht habe (mittlerweile sind es über 1.800). Die eine oder andere Frage mag etwas knifflig sein, aber vielleicht

Jetzt Weiterlesen: 1. ZEITBLÜTEN-QUIZ: Erreichen Sie die volle Punktzahl?

Interview: Sven de Vries – ein Leben als Wanderschäfer


Wir leben in einer schnelllebigen Zeit. Leistungsdruck und Stress im Arbeitsalltag stellen für viele eine große Belastung dar. Wohl so mancher möchte das Hamsterrad verlassen und etwas vollkommen anderes machen.

Sven de Vries hat diesen Schritt gewagt. Er ist Wanderschäfer. Zu seinen Erfahrungen und zu seinem Alltag habe ich ihn befragt.

Jetzt Weiterlesen: Interview: Sven de Vries – ein Leben als Wanderschäfer

Zeitblüte: Alte Gemäuer …

Von Lesern eingesendete Zeitblüten:

Alte Gemäuer

Ich bin im IT-Trainingsbetrieb tätig und für mich sind Pünktlichkeit und sorgfältige Planung ein absolutes Muss. Aber auch wenn ich mir einbilde, dass ich die mir zur Verfügung stehende Zeit recht gut einteile, gibt es Momente, an denen mir die Mütze qualmt, wie den meisten anderen auch.

Jetzt Weiterlesen: Zeitblüte: Alte Gemäuer …

Wie Sie Ihr Burnoutrisiko beim potenziellen Arbeitgeber vorab checken

 Dieser Gastbeitrag stammt von Tobias Schnellbächer. Mehr über den Autor erfahren Sie in der Autorenbox am Ende dieses Artikels:

Was wäre, wenn es eine Möglichkeit gäbe, mit der Sie bereits im Vorfeld das Burnoutrisiko an der möglichen zukünftigen Arbeitsstelle „abklopfen“ können? 

Jetzt Weiterlesen: Wie Sie Ihr Burnoutrisiko beim potenziellen Arbeitgeber vorab checken

Zeitblüten: Entspannen beim Backen …

Von Lesern eingesendete Zeitblüten:

Entspannen beim Backen

Ich backe leidenschaftlich gerne. Dabei kann ich so richtig entspannen und auch sehr kreativ sein.

Was mir dann noch zusätzlich beim Backen Freude bereitet, ist meine Familie. Dazu muss ich kurz erklären, dass ich mit meinem Freund, meinen Eltern, meiner Schwester und ihrer Familie sozusagen in einem Mehrgenerationenhaus wohne.

Jetzt Weiterlesen: Zeitblüten: Entspannen beim Backen …