Zielerreichung mit der 2-Spalten-Methode

Wohl die meisten von uns haben Ziele. Viele tun sich mit der Umsetzung bzw. dem Erreichen der gesetzten Ziele schwer. Das kann diverse Gründe haben. Häufig habe ich in meinen Seminaren die Erfahrung gemacht, dass das richtige Werkzeug eine entscheidende Hilfe sein kann.

So ein „Werkzeug“ ist die 2-Spalten-Methode.

Nehmen wir an, Sie haben sich ein großes Ziel gesetzt und auch schon richtig formuliert. Ihr Ziel ist also smart.

Ok, ein Ziel als Beispiel:

Bis 31.12.2015 habe ich 10 kg abgenommen und wiege 62 kg.

Nun kommt die 2-Spalten-Methode ins Spiel.

Nehmen Sie ein Blatt zur Hand und notieren Sie am oberen Blattrand Ihr Ziel.

  • Teilen Sie nun das Blatt in zwei Spalten. Die linke Spalte bekommt die Überschrift „Tun“ und die rechte Spalte die Überschrift „Lassen“.
  • Nun notieren Sie in der linken Spalte sämtliche Maßnahmen, die zur Erreichung des Ziels erforderlich sind, also was getan werden muss. Einfach so viele Maßnahmen untereinander auflisten, die Ihnen in den Sinn kommen.
  • In die rechte Spalte schreiben Sie Dinge, die Sie in Zukunft unterlassen müssen, um das Ziel zu erreichen.

Sie werden staunen, wie viele Punkte Ihnen dazu einfallen und dadurch das Ziel klarer erscheinen lässt. Eine simple, aber wirksame Methode! Versuchen Sie es einfach und Sie haben einen wesentlichen Schritt auf dem Weg in Richtung Ziel getan.

Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Bitte die Kommentarregeln berücksichtigen. Danke!