So sollte ein Absageschreiben aussehen

Zu der Bürokorrespondenz zählt oft auch ein Absageschreibens.

Die häufigste Art von Absageschreiben sind wohl jene auf eine Bewerbung hin. Aber auch eine Absage auf eine Einladung, auf ein Angebot etc. kommt im Büroalltag häufig vor.

Im Download-Bereich können Sie eine Vorlage für ein Absageschreiben inkl. Mustertext sowie über 70 weitere Vorlagen gleich herunterladen:

HIER geht’s zum Zeitblüten-
DOWNLOAD-Bereich

Über 70 Vorlagen, Mustertexte & Arbeitshilfen
– und sich damit Zeit, Nerven & Mühe sparen!
 


Eine Absage kostet Geld und Zeit

Wenn Sie nur sporadisch mal ein Absageschreiben auf eine Bewerbung verschicken müssen, dann wird das nicht sonderlich kosten- und zeitaufwendig sein. Wenn dies hingegen regelmäßig vorkommt und das im größeren Umfang, kann daraus ein erheblicher Aufwand resultieren.

Es kostet ja nicht nur das Porto und das Briefkuvert (wenn das Absageschreiben auf dem Postweg versendet wird), sondern es muss auch die dafür erforderliche Arbeitszeit mit einkalkuliert werden.

Absageschreiben und Firmenimage?

Was hat das Absageschreiben mit dem Firmenimage zu tun? Nun, keine Reaktion – beispielsweise auf eine Bewerbung – kann sich negativ auf das Firmenimage auswirken. Nicht unbedingt bei einer einzelnen Bewerbung, aber beispielsweise bei mehr als hundert Bewerbern, die keine Rückmeldung bzw. kein Absageschreiben erhalten, kann das schnell zu einem Multiplikator werden.

Auch wenn es für den Empfänger offensichtlich ist, dass es sich um ein Standard-Absageschreiben handelt, ist das immer noch besser als gar keine Reaktion.

Die ideale Absage

Die ideale Absage

  • nimmt individuell Bezug auf die Bewerbungsunterlagen
  • wird in einem persönlichen Gespräch übermittelt (das stellt das Unternehmen in ein besonders gutes Licht)
  • enthält den konkreten Grund für die Absage (keine Standardfloskeln)
  • beinhaltet ein Feedback zur Bewerbung bzw. zu den Bewerbungsunterlagen
  • ist höflich, charmant und mit einer persönlichen Note formuliert

Natürlich ist die ideale Absage in der Praxis nur in den seltensten Fällen umsetzbar  – dies gilt insbesondere dann, je größer die Anzahl der erforderlichen Absagen.

Zum Weiterlesen:


Kommentare

  • Eva B

    eine wirklich praktische vorlagensammlung, die sie da haben!
    eine vorlage für ein mahnschreiben wäre noch was feines.

    Eva B antworten

Diesen Artikel kommentieren

Bitte die Kommentarregeln berücksichtigen. Danke!