Büroorganisation: 10 Ablage-Tipps

Eine effiziente Ablage ist das Herzstück der Büroorganisation. Wie Sie eine solche Ablage umsetzen? Hierzu im Folgenden meine 10 Tipps.

pxb_chaos-ordnung

Ordnung schafft Übersicht und entspannt


Ablage-Tipp 1

Ablagebehälter beschriften

Beschriften Sie jeden Ablagebehälter. Sei es ein Ordner, ein Ablagefach oder wo auch immer Sie Dokumente ablegen.

 

Ablage-Tipp 2

Eindeutige und
klare Beschriftung

Nur beschriften ist zu wenig. Die Beschriftung muss eindeutig und unmissverständlich sein. „Diverses“ oder „Verschiedenes“ ist alles andere als eindeutig. Und genau in solchen beschrifteten Ablagen „verschwinden“ Dokumente.

Die Beschriftung sollte nicht nur eindeutig, sondern auch von der Gestaltung einheitlich und übersichtlich erfolgen, um Suchzeiten so gering wie möglich zu halten.

Was es insbesondere bei Mappen- und Ordnerbeschriftungen zu beachten gilt (inkl. Vorlage), habe ich hier beschrieben.

 

Ablage-Tipp 3

Ablage schlank halten

Fragen Sie sich bei jedem Dokument, ob Sie es wirklich ablegen müssen (gesetzlich vorgeschrieben etc.). Wo könnten Sie es im Notfall wieder herbekommen?

Je schlanker die Ablage, desto effizienter.

 

Ablage-Tipp 4

Datenträger beschriften

Sollten noch Datenträger zur Anwendung kommen, sind diese ebenso zu beschriften. Notieren Sie darauf z. B. den Inhalt in Stichworten und das Datum.

 

Ablage-Tipp 5

80 %-Regel

Füllen Sie Ablagebehälter – z. B. Ordner – maximal bis ca. 80 %. Dann kommt ein neuer Ordner dran.

In einem überquellenden Ablagebehälter ist das Suchen nach Dokumenten mühevoll.

 

Ablage-Tipp 6

Trennblätter verwenden

Schaffen Sie eine zusätzliche Übersicht in Ihren Aufbewahrungsbehältnissen, z. B. in Ordnern mittels Trennblättern, Registern etc.

 

Ablage-Tipp 7

Ablagepfad

Machen Sie es sich zur Gewohnheit, bei jedem Dokument den Dateinamen und den Ablagepfad einzufügen  – beispielsweise in der Fußzeile.

Bekommen Sie ein solches Dokument in die Hand, wissen Sie bei Bedarf mit einem Blick, wo Sie es in Ihrer EDV-Ablage finden.

 

Ablage-Tipp 8

Mit Wegwerfdatum

Beschriften Sie Ordner und andere Aufbewahrungsmittel mit dem Wegwerfdatum (abhängig von der Aufbewahrungsfrist), bevor Sie sie im Archiv verstauen.

So sehen Sie im Archiv mit einem Blick, ob der Ordner bereits mit dem gesamten Inhalt entsorgt werden kann bzw. wie lange er noch aufbewahrt werden muss.

 

Ablage-Tipp 9

Ein jährlicher
Entsorgungstermin

Fixieren Sie im Kalender einen Entsorgungstermin. An diesem Tag werden alle Unterlagen (im Archiv) entsorgt, deren Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist und die nicht aus anderen Gründen weiter aufbewahrt werden müssen.

Hier eine Übersicht der gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfristen:

Aufbewahrungsfristen

[1] Laut Abgabenordnung (AO), § 147, Absatz 3 und laut Handelsgesetzbuch (HGB), § 257, Absatz 4, unter bestimmten Bedingungen sind Verlängerungen der Fristen möglich.

[2] Laut Unternehmensgesetzbuch (UGB), § 212, Absatz 1 und laut Bundesabgabenordnung § 132, unter bestimmten Bedingungen sind Verlängerungen der Fristen möglich.

[3] Laut Schweizerischem Obligationenrecht, Artikel 962, unter bestimmten Bedingungen sind Verlängerungen der Fristen möglich.

 

Ablage-Tipp 10

Beachten Sie
die Zugriffsregel

Die Zugriffsregel besagt:

Je häufiger Sie auf eine Ablage zugreifen, desto näher wird diese platziert.

Wenn Sie beispielsweise auf einen Projektordner täglich zugreifen müssen, so platzieren Sie diesen am besten in direkter Griffnähe. Nach Ablauf des Projekts können Sie den Ordner an einem anderen Platz unterbringen.

 


EDV-Ablage

Aber nicht nur Dokumente sollten sinnvoll abgelegt werden, um die Suchzeiten auf ein Minimum zu reduzieren. Auch digitale Dokumente gehören in einer übersichtlichen Ablagestruktur organisiert.


ZEITBLÜTEN-E-BOOK


Haben Sie noch Fragen?

Haben Sie noch Fragen zum E-Book, dann schreiben Sie mir einfach!

Burkhard Heidenberger


Zeitblueten.com wurde von Trainerlink mit der Höchstbewertung (Note 1) prämiert und in der Verlagspublikation „Die besten Adressen im Weiterbildungs-Web“ aufgenommen. Trainerlink listet redaktionell geprüfte Websites zu den Themen Karriere, berufliche Qualifizierung und Erwachsenenbildung.

Auszug aus der Trainerlink-Bewertung:

Die Note 1 gibt es für absolute Top-Seiten, die nicht nur einen hohen Informationsgehalt aufweisen, sondern umfassende weiterführende Zusatzinformationen und Service-Leistungen bieten.



Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Bitte die Kommentarregeln berücksichtigen. Danke!