Muttertagsgedichte: Liebevolle Zeilen an Mama

Muttertagsgedichte von den Kindern dargebracht, sollen der Mutter Liebe und Wertschätzung vermitteln.

Bis Muttertag ist es nicht mehr lange hin. Im Folgenden finden Sie eine kleine Sammlung mit passenden Gedichten zum Muttertag.

pxb_mutter-gedicht-muttertagsgesdicht

Mama du, ich hab dich lieb, möchte dich ganz fest drücken. Willst du einen Kuss von mir, dann musst du dich mal bücken!


10 Muttertagsgedichte

1. Zum Muttertag

Welch Glück auf Erden muss man haben,
eine Mama so wie dich,
andere würden sich drum schlagen,
doch die Auswahl fiel auf mich.

Ob in guten oder schlechten Zeiten,
dein Herz schlug immer nur für mich,
ein schönes Leben wolltest du mir bereiten,
dafür Mama liebe ich dich.

Ein Mensch wie du so wunderbar,
nie hattest du es leicht,
trotz all der Sorgen warst
du immer für mich da,
für mich dein Anblick einem Engel gleicht.
Wie kann ich dir jemals dafür danken,
was du alles hast für mich getan,
lass uns bitte niemals zanken,
denn die Liebe steht bei uns obenan.

Könnte ich, so würde ich dir,
den Himmel auf Erden schenken,
Du bist für mich, so glaube mir,
das Liebste und nichts anderes darfst du jemals denken.

Ich danke dir von ganzem Herzen,
für all die Liebe und die Wärme für mich,
mein kleines Herz würde zerbrechen vor Schmerzen,
müsste ich leben ohne dich …
Mama … ich liebe dich!

Autor unbekannt

2. Der Mutter

Du Mutter musst bedenken,
bin noch klein, kann dir nichts schenken.
Aber Mutter, siehe hier,
schreib ein klein Gedichtlein dir.

Ich schenke dir ein paar Kerzchen,
die sollen hell dir scheinen,
und obendrein mein Herzchen,
und magst du niemals weinen.

Schenk dir auch meinen Teddybär,
in meinem Herzen macht es Piep,
ich habe dich, ich hab dich sehr,
ich habe dich so furchtbar lieb.

© H-J Rommerskirchen

3. Liebe Mama

Liebe Mama,
ich danke dir, dass du mich liebst,
mir Geborgenheit gibst,
deine Aufmerksamkeit mir schenkst,
immer an mich denkst.
Bei Krankheit meinen Schlaf bewachst
und gerne mit mir lachst.
Danke für die Selbstverständlichkeit,
mit der du all das machst!

Autor unbekannt

4. Zum Muttertag

Ich seh so gerne, wenn du lachst,
weil du mir damit Freude machst,
Und wenn ich dich mal traurig seh’,
dann tut mir gar das Herz so weh.

Dann zieh ich an mein Clownkostümchen,
und bringe dich zum Lachen,
und schenke dir viel schöne Blümchen,
und werd dich glücklich machen.

Denn niemals solltst du weinen,
solltst immer glücklich sein,
stets soll dir die Sonne scheinen,
schließ dich in meinem Herzen ein.

Und drücke dich ganz feste,
denn Mutter du, du bist die allerbeste.

© H-J Rommerskirchen

5. Meine liebe Mutter du

Meine liebe Mutter du,
ich will dir Blumen schenken.
Was ich dir sagen will dazu,
das kannst du dir schon denken.

Ich wünsch dir Glück und Fröhlichkeit,
die Sonne soll dir lachen!
So gut ich kann und allezeit
will ich dir Freude machen.

Denn Muttertage, das ist wahr,
die sind an allen Tagen.
Ich habe dich lieb das ganze Jahr,
das wollte ich dir sagen.

Ursula Wölfel, dt. Kinderbuchautorin, geb. 1922

6. Jetzt red’ ich

Hallo Mama, jetzt red’ ich
mal voller Liebe über dich.
Denn nicht nur heut an deinem Feste,
bist du als Mutter mir die Beste.
Hältst mich stets warm in deinem Arm
und kochst mir immer leckeres Essen,
das werd’ ich dir nie vergessen.
Täglich schenkst du Liebe mir,
besonders heute dank ich dir.

Autor unbekannt

7. Ich brauch dich

Zum Muttertag, zum Muttertag
sag ich dir, dass ich dich mag.

Es duftet nach Flieder und frischem Gras,
und immer wieder verrat ich dir das:

Zum Muttertag, zum Muttertag
sag ich dir, dass ich dich mag.

Die Blume braucht Wasser,
der Baum der braucht das Licht,
der Mensch, der braucht Menschen
sonst freut es ihn nicht.

Zum Muttertag, zum Muttertag
sag ich dir, dass ich dich brauch
und den Papa auch!

Autor unbekannt

8. Du bist der Hammer!

Liebe Mama,
du bist echt der Hammer!
Ich finde dich einfach wunderbar,
denn du bist immer für mich da.
Du hast mich auf die Welt gebracht,
hast mit mir immer gelacht.
Heute möchte ich dir danke sagen,
für die Liebe, für die Zeit
und hatten wir auch manchmal Streit,
hab ich dich nicht vergessen.
Und ich weiß nicht was ich sagen soll,
Mama du bist einfach toll!

Autor unbekannt

9. Eins ist wahr

Liebste Mama,
eins ist wahr,
du bist immer für mich da.
Dafür dank ich dir zum Feste,
denn du bist nun mal die Beste!

Autor unbekannt

10. Was soll ich dir sagen?

Was soll ich dir sagen?
Was soll ich dir geben?
Ich hab’ so ein kleines und junges Leben.
Doch hab’ ich ein Herzchen,
das denkt und spricht:
Ich hab’ dich lieb,
mehr weiß ich nicht!

Autor unbekannt

11. Liebe Mama

Ich weiß genau, dass ich dich mag
und nicht nur heut am Muttertag.

Denn täglich kommt mir in den Sinn,
dass ich mit dir so glücklich bin.

Du magst mich auch und nimmst mich so,
grad wie ich bin, das macht mich froh!

Autor unbekannt

12. Ein Blumenstrauß

Ein Blumenstrauß für Mutterliebe,
das ist ein sehr kleiner Dank.
Würd’st du mir glauben,
wenn ich schriebe,
dass ich dich lieb,
mein Leben lang?

Autor unbekannt

13. Kann noch nicht viel sagen

Ich bring Blumen getragen,
kann noch nicht viel sagen,
liebe Mama mein,
du weißt’s ja allein.

Doch küss ich dich herzlich und froh,
nicht wahr, du verstehst mich auch so?

Autor unbekannt

14. Wir wären nie gewaschen

Wir wären nie gewaschen
und meistens nicht gekämmt,
die Strümpfe hätten Löcher
und schmutzig wär das Hemd.

Wir äßen Fisch mit Honig
und Blumenkohl mit Zimt,
wenn du nicht täglich sorgtest,
dass alles klappt und stimmt.

Wir hätten nasse Füße
und Zähne schwarz wie Ruß,
und bis zu beiden Ohren
die Haut voll Apfelmus.

Wir könnten auch nicht schlafen,
wenn du nicht noch mal kämest
und uns, bevor wir träumen
in deine Arme nähmest.

Und trotzdem – sind wir alle
auch manchmal eine Last.
Was wärst du ohne Kinder?
Sei froh, dass du uns hast.

Autor unbekannt

15. Müsst ich eine Mama wählen

Müsst ich eine Mama wählen,
meine Wahl fiel nur auf dich.
Denn du bist die beste Mami,
die es geben kann für mich.

Anita Menger

16. Zum Muttertag

Was ich da halte, das ist ein Schnürchen,
und dieses Schnürchen geht um ein Papierchen,
und in dem Papierchen ist etwas für dich.

Liebe Mutter,
ich wünsch dir viel Segen,
einen richtigen Regen
von lauter Glück.

Josef Guggenmos, dt. Lyriker, 1922-2003

17. Willst du einen Kuss von mir

Mama du, ich hab dich lieb,
möchte dich ganz fest drücken.
Willst du einen Kuss von mir,
dann musst du dich mal bücken!

Autor unbekannt

18. Meine Mutter

Kein Vogel sitzt in Flaum und Moos
in seinem Nest so warm
als ich auf meiner Mutter Schoß,
auf meiner Mutter Arm.
Und tut mir weh mein Kopf und Fuß,
vergeht mir aller Schmerz,
gibt mir die Mutter einen Kuss
und drückt mich an ihr Herz.

Friedrich Wilhelm Güll


❁ Zeitblüten-Downloadpaket:

Sie wollen Ihr Kind dabei unterstützen, Konzentrationsschwierigkeiten zu überwinden und die Konzentrationsfähigkeit merklich zu steigern?

Hilfe zur Selbsthilfe & Anleitungen hierzu erhalten Sie hier:


19. Ach, liebe Mutter, ich weiß es ja

Ach, liebe Mutter, ich weiß es ja:
Du hast mich lieb das ganze Jahr.

Viel öfter wollte ich danken dir!
Ich tu es jetzt. Und glaube mir,

dass jede Blume, die du siehst,
dir sagen soll, wie lieb du mir bist.

Walter Mahringer

20. Es ist soweit!

Mama, Mama, es ist soweit!
Heute schenke ich dir Zeit.
Zeit zum Schlafen und zum Lesen –
Der letzte Muttertag
ist doch auch schön gewesen?

James Krüss

21. Ein Sträußlein Waldmeister

Weiß und grün ist mein Strauß,
hübsch bescheiden sieht er aus.
Frisch vom Wald kommt er herein.
Rieche nur, er duftet fein.
Nimm! Vom Frühling ists ein Stück.
Ich wünsch dir Mutter, lauter Glück.

Joseph Guggenmos

22. Von allen Müttern auf der Welt

Von allen Müttern auf der Welt
ist keine, die mir so gefällt
wie meine Mutter, wenn sie lacht,
mich ansieht oder gar nichts macht.

Auch wenn sie aus dem Fenster winkt
und mit mir rodelt, mit mir singt
und nachts in Ruhe bei mir sitzt,
wenn’s draußen wettert, donnert, blitzt

und wenn sie sich mit mir versöhnt
und wenn ich krank bin mich verwöhnt –
ja, was sie überhaupt auch tut,
ich mag sie immer, bin ihr gut.

Und hin und wieder wundert’s mich,
dass wir uns fanden – sie und ich.

von Rosemarie Neie

23. Liebe Mutti!

Du sollst etwas Besonderes haben,
kostbarer als alle Gaben.

Hier steh ich schon bereit,
mach die Arme auf – ganz weit.

Dann flieg ich dir entgegen, schnell wie der Wind,
umarm mich fest, denn das Geschenk bin ich – dein KIND!

Autor unbekannt


 ❁ ZeitblütenDownloadpaket: 

Wie Ihr Kind mehr Achtsamkeit und pure Lebensfreude gewinnt.

Hilfe & Anleitungen hierzu erhalten Sie hier:


Ein liebevolles Geschenk für Mama: 12 Geschenkideen

Schenken bereitet Freude – sowohl der schenkenden als auch der beschenkten Person. Wie wäre es, nach dem stolz vorgetragenen Gedicht ein liebevolles Geschenk zu überreichen? Das kann ein selbstgemaltes kleines Kunstwerk oder etwas Selbstgebasteltes sein.

Und hier weitere Geschenkideen, um der Mama eine Freude zu machen:

Geschenk-Tipp 1 – Bestseller

Tiefgründige, witzige und emotionale Fragen helfen das zu formulieren, was man sonst nicht in Worte fassen könnte:


Geschenk-Tipp 2


Geschenk-Tipp 3


Geschenk-Tipp 4


Geschenk-Tipp 5

Eine Möglichkeit, um die Liebesbotschaft immer bei sich (um den Hals) zu tragen:


Geschenk-Tipp 6

Zueinander passende Schlüsselanhänger, auf denen steht: „Die Liebe zwischen Mutter und Tochter ist für immer“:


Geschenk-Tipp 7

Ein Blickfang mit einer schönen Botschaft:


Geschenk-Tipp 8


Geschenk-Tipp 9


Geschenk-Tipp 10

Ein Kuschelkissen für die Mutter, das ihr gleichzeitig Dankbarkeit vermittelt:


Geschenk-Tipp 11

Für duftende, wohltuende Momente, die der Mutter guttun:


Geschenk-Tipp 12

Als kleines Dankeschön für die Mama:


4.7/5 - (43 votes)

Kommentare

  • ute

    Die hier angebrachten Gedichte sind wirklich alle sehr sehr schön. Unter Umständen finde ich ja bald auch eines meiner Gedichte hier wieder. :)

  • anastasia

    Meine Mama wird fröhlich sein. :D :-*

  • Isabel

    Die meisten Gedichte finde ich schön. :-)

  • Nina

    Sehr coole Gedichte!

  • jeannine

    Die Gedichte sind alle echt toll, aber selbst gemachte sind noch schöner!

  • Günter

    Die Gedichte hier sind naja wie ich finde, etwas zu lang und es ist auch nicht wirklich das richtige dabei. Wäre schön, wenn noch mehr da wären.

    • Luna 9

      Günter! Du bist zu arrogant. Sei froh, dass es so schöne Muttertagsgedichte hier gibt.

  • Fernanda

    Wirklich wunderschöne Gedichte. Mama mag sie auch, was will man mehr?

  • Joanne

    Also ich finde die Gedichte auch super schön. Leider kann ich nicht selber dichten, naja, man kann halt nicht alles.

  • Sternchen

    Meine Mama ist begeistert.

  • Isabell

    Ich habe nur Teile dieser Gedichte genommen, weil ich selber welche schreibe. Aber die hier sind soooo schön, dass ich sie alle meiner Mama sagen würde. :) Aber das wäre schon viel, die alle aufzusagen. ;)

  • Hans Josef Rommerskirchen

    Zum Muttertag

    Ich seh so gerne, wenn du lachst,
    weil du mir damit Freude machst,
    Und wenn ich dich mal traurig seh’,
    dann tut mir gar das Herz so weh.

    Dann zieh ich an mein Clownkostümchen,
    und bringe dich zum Lachen,
    und schenke dir viel schöne Blümchen,
    und werd dich glücklich machen.

    Denn niemals solltst du weinen,
    solltst immer glücklich sein,
    stets soll dir die Sonne scheinen,
    schließ dich in meinem Herzen ein.

    Und drücke dich ganz feste,
    denn Mutter du, du bist die allerbeste.

    © H-J Rommerskirchen

  • Hans Josef Rommerskirchen

    Der Mutter

    Du Mutter musst bedenken,
    bin noch klein, kann dir nichts schenken.
    Aber Mutter, siehe hier,
    schreib ein klein Gedichtlein dir.

    Ich schenke dir ein paar Kerzchen,
    die sollen hell dir scheinen,
    und obendrein mein Herzchen,
    und magst du niemals weinen.

    Schenk dir auch meinen Teddybär,
    in meinem Herzen macht es Piep,
    ich habe dich, ich hab dich sehr,
    ich habe dich so furchtbar lieb.

    © H-J Rommerskirchen

    • Burkhard Heidenberger | ZEITBLÜTEN

      Vielen Dank für die Ergänzung Ihrer Gedichte, Herr Rommerskirchen! Ich habe sie oben in der Sammlung ergänzt.

  • Lisa

    Danke, jetzt habe ich etwas für Mama an Muttertag. :)

  • Katharina

    Ich finde diese Gedichte wirklich schön und meine Mama wird sich bestimmt freuen!

    Vielen Dank an den Verfasser dieser Seite und die Autoren der Gedichte.

  • Charly

    Coole Gedichte, echt cool. Meine Mutter wird sich freuen.

  • Inamaria

    Ich finde fast alle Gedichte sehr sehr schön!!!! ♥♥♥
    Und ich habe eins genommen!!!!!!!!!:******* B)

  • Loe122

    Die sind schön! :-)

  • Angelike

    Leute?? Helft mir bitte!!!!! Diese Gedichte sind alle wirklich sehr schön, ich kann mich aber nicht entscheiden, welches ich für meine Mutter nehmen soll. Könnt ihr mir helfen??

  • oma macht das schon

    Hallo Herr Heidenberger,

    auf der Suche nach einem Muttertagsgedicht bin ich auf Ihre Seite gestoßen. Vielen Dank für die schöne Auswahl, ich hab mir eines ausgesucht.

    Herzliche Grüße
    Nähoma