Meine Zitatesammlung

Ich liebe Zitate! Mit wenigen Worten werden damit oft „große Wahrheiten“ komprimiert vermittelt. Worüber ganze Bücher geschrieben wurden, haben Menschen – und das waren nicht immer große Persönlichkeiten – mit einem Zitat das Wesentliche auf den Punkt gebracht.

Ich habe mir eine Zitatesammlung zugelegt. Immer, wenn mir ein Zitat begegnet, das mich anspricht, notiere ich es in meinem Zitatebuch. Kein Textdokument am PC, sondern ein gewöhnliches Notizbuch. Schon das Niederschreiben eines Zitates macht mir Freude, ist für mich ein Entspannungsakt – ja, eine Art der Meditation.

Und wenn ich wieder mal Zeit und Muße habe, mache ich es mir gemütlich, nehme mein Zitatebuch zur Hand und blättere darin.

negative-gedanken

Unterrichtsschluss mit einem Zitat

Ein Zitat kann motivieren, zum kritischen Nachdenken anregen, einen zum Schmunzeln bringen – aber auch als Tagesmotto kann es gute Dienste verrichten. Eine bekannte Lehrerin von mir beendet ihre Unterrichtsstunde stets mit einem Zitat, das sie groß auf die Tafel notiert.

Sie hat damit durchwegs positive Erfahrungen gemacht. Häufig haben sich daraus sehr interessante Diskussionen entwickelt. Die Schüler sind immer gespannt, welches Zitat sie ihnen diesmal mitgibt.

Ein Zitat als Tagesmotto

Oder wie wäre es mit einem Zitat als (Tages- oder Wochen-)Motto? Einfach eines Ihrer Lieblingszitate auf einen Klebezettel notieren und an eine gut sichtbare Stelle heften, beispielsweise an den Computermonitor.


Buch-Tipp

Viele tiefsinnige, lehrreiche Kurzgeschichten, Parabeln, Zitate und Lebensweisheiten, die berühren und zu Herzen gehen – eingebettet in einer kurzweiligen Rahmenhandlung:


Ein kleiner Auszug aus meinem Zitatebuch

Und hier kleine Weisheiten aus meinem Zitatebuch, die sich auch als Motto eignen:

  • Angst vorm Versagen ist das größte Erfolgshindernis im Leben. Mut zum Handeln das Gegenmittel.
    Unbekannt
  • Versuche nicht, ein erfolgreicher, sondern ein wertvoller Mensch zu werden.
    Albert Einstein, dt.-amerik. Physiker, 1879-1955
  • Beständigkeit ist der Schlüssel zum Erfolg.
    Alexander Trotman, amerik. Manager, 1933-2005
  • Der Erfolg des Lebens besteht nicht darin, zu tun, was wir lieben, sondern zu lieben, was wir tun.
    Basil Zacharias Zaharoff, griech. Händler, 1849-1936
  • Erfolglose Menschen verschwenden ihre Zeit, erfolgreiche Menschen nutzen ihre Zeit.
    Unbekannt
  • Wir Menschen bringen jeden Morgen unser Haar in Ordnung, nicht aber unser Herz.
    Chinesische Sprichwort
  • Nimm alle Dinge wichtig, aber keines richtig ernst.
    Albert Einstein, dt.-amerik. Physiker, 1879-1955
  • Eine freundliche Anerkennung kann drei Wintermonate erwärmen.
    Chinesische Sprichwort
  • Eine Minute, die man lacht, verlängert das Leben um eine Stunde.
    Chinesische Sprichwort
  • Freude am Schauen und Begreifen ist die schönste Gabe der Natur.
    Albert Einstein, dt.-amerik. Physiker, 1879-1955
  • Glückliche Gedanken bringen Glück. Unglückliche Gedanken bringen Unglück.
    Chinesische Sprichwort
  • Wer zornig ist, verbrennt oft an einem Tag das Holz, das er in vielen Jahren gesammelt hat.
    Sprichwort
  • In der Mitte von Schwierigkeiten liegen die Möglichkeiten.
    Albert Einstein, dt.-amerik. Physiker, 1879-1955
  • Wenn du liebst, was du tust, wirst du nie wieder in deinem Leben arbeiten.
    Konfuzius
  • In allen Dingen hängt der Erfolg von den Vorbereitungen ab.
    Johann Wolfgang von Goethe, dt. Dichter 1749-1832
  • Das Glück unseres Lebens wird bestimmt von der Beschaffenheit unserer Gedanken.
    Marc Aurel, röm. Kaiser, 121-180 n. Chr.
  • Das Glück kommt zu denen, die lachen. Japanisches Sprichwort
  • Deine erste Pflicht ist, dich selbst glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich.
    Ludwig Feuerbach, dt. Philosoph, 1804-1872
  • Glück ist etwas, was man geben kann, ohne es zu haben.
    Ricarda Huch, dt. Philosophin, 1864-1947
  • Mut steht am Anfang, Glück am Ende. Sprichwort
  • Wer lächelt, gewinnt einen Punkt im Spiel um das Glück.
    Sprichwort

zitat-heine_

Zum Weiterlesen:



Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Bitte die Kommentarregeln berücksichtigen. Danke!