Meine Lieblingszitate zum Thema Erfolg

Erfolg definiert wohl jeder anders von uns. Was für den einen Erfolg darstellt, muss es für andere noch lange nicht sein. Über die Definition des Erfolgs und generell zu diesem Thema haben sich schon viele Persönlichkeiten ihre Gedanken gemacht, wie die folgenden Zitate zeigen:

    • Wir neigen dazu, Erfolg eher nach der Höhe unserer Gehälter oder nach der Größe unserer Autos zu bestimmen als nach dem Grad unserer Hilfsbereitschaft und dem Maß unserer Menschlichkeit.
      Martin Luther King, amerik. Bürgerrechtler, 1929-1968
    • Wenn du einmal Erfolg hast, kann es Zufall sein. Wenn du zweimal Erfolg hast, kann es Glück sein. Wenn du dreimal Erfolg hast, so ist es Fleiß und Tüchtigkeit.
      Sprichwort
    • Was alle erfolgreichen Menschen miteinander verbindet, ist die Fähigkeit, den Graben zwischen Entschluss und Ausführung äußerst schmal zu halten.
      Peter F. Drucker, amerik. Ökonom, 1909-2005
    • Willst du Erfolg haben, so frage drei alte Leute um Rat.
      Chines. Sprichwort
    • Wer Erfolg haben will, darf keine Angst haben, Fehler zu machen.
      Frank Tyger, amerik. Schriftsteller
    • Erfolglose Menschen verschwenden ihre Zeit, erfolgreiche Menschen nutzen ihre Zeit.
      Unbekannt
    • Erfolg verändert den Menschen nicht. Er entlarvt ihn.
      Max Frisch, schweiz. Schriftsteller, 1911-1991
    • Erfolg im Leben zu haben bedeutet:  Viel zu lachen, die Liebe von Kindern zu gewinnen, den Verrat falscher Freunde zu ertragen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen, als sie es war, bevor wir in sie hineingeboren wurden, die gesellschaftlichen Verhältnisse in irgendeiner Beziehung verbessern, oder einem Menschen helfen, gesünder zu werden, zu wissen, dass ein Leben leichter atmet, seit du lebst, das ist Erfolg!
      Ralph Waldo Emerson, amerik. Philosoph, 1803-1882
    • Ein Geschäftsmann wollte vom Meister wissen, was das Geheimnis eines erfolgreichen Lebens sei. Der Meister antwortete: „Mach jeden Tag einen Menschen glücklich!“ Nach einer Pause fügte er hinzu: „… selbst wenn dieser Mensch du selbst bist.“ Nach einer weiteren Pause: „Vor allem, wenn dieser Mensch du selbst bist.“
      Anthony de Mello, ind. Theologe, 1931-1987
    • Die Ablehnung, Unwichtiges zu tun, ist eine entscheidende Voraussetzung für den Erfolg.
      Alexander Campbell Mackenzie, engl. Komponist, 1847-1935
    • Der Gipfel des Erfolges ist der Luxus, sich selbst die Zeit zu geben, um das zu tun, was man tun will.
      Leontyne Price, amerik. Sängerin, 1927
    • Der erfolgreiche Mensch beschäftigt sich mit den Interessen der anderen, der erfolglose Mensch vorwiegend mit seinen eigenen Interessen.
      Alfred Adler, österr. Arzt und Psychologe, 1879-1937
    • Auch eine stehengebliebene Uhr zeigt zweimal am Tag die richtige Zeit an. So kann sie im Laufe der Jahre auf eine nicht enden wollende Reihe von Erfolgen verweisen.
      Marie von Ebner-Eschenbach, österr. Schriftstellerin, 1830 – 1916

 

pxb_ziel-erreichen

Zum Weiterlesen:



Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Bitte die Kommentarregeln berücksichtigen. Danke!