In MS Outlook automatisch E-Mail-Adressen vervollständigen

Heute wieder ein MS Outlook-Kurztipp: Lassen Sie doch Outlook automatisch E-Mail-Adressen vervollständigen (autovervollständigen).

Sie können damit beim Eingeben der Empfänger-Adresse Tipparbeit und damit Zeit sparen, indem Sie Outlook automatisch die E-Mail-Adresse schreiben lassen. Das ist deshalb möglich, weil sich das Programm jede Empfängeradresse einer von Ihnen versendeten E-Mail merkt.

Und so richten Sie die Autovervollständigen-Funktion ein:

  1. Wählen Sie im Menü Extras – Optionen – die Registerkarte Einstellungen aus.
  2. Klicken Sie auf E-Mail-Optionen und dann auf Erweiterte E-Mail-Optionen.
  3. Aktivieren Sie im Bereich Beim Senden einer Nachricht die Option Beim Ausfüllen der Adressfelder ähnliche Namen vorschlagen. Und das war’s. outlook automatisch
  4. Wenn Sie in Zukunft nun den oder die ersten Buchstaben in das Empfänger-Adressfeld eingeben, schlägt Ihnen Outlook automatisch entsprechende E-Mail-Adressen vor, aus denen Sie dann auswählen können:
    outlook automatisch autovervollständigen


Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Bitte die Kommentarregeln berücksichtigen. Danke!