MS Excel mehrere Tabellen durchsuchen

In MS Excel besteht eine Arbeitsmappe ja aus mehreren Tabellen. Nun kann es durchaus vorkommen, dass man mehrere Tabellen in einer solchen Arbeitsmappe mit Daten belegt.

Und viele Daten führen häufig zu einer eingeschränkten Übersicht. Dann wird es schon mühsam, auf die Schnelle einen gesuchten Wert oder eine Formel zu finden, von der man nicht weiß, auf welchem Tabellenblatt man suchen soll.

Aber dazu gibt es die Suchfunktion. Und ab Excel 2002 klappt das Suchen in einer Arbeitsmappe ganz einfach. Man muss also nicht in den einzelnen Tabellen suchen.

Einfach mit der Tastenkombination Strg + F die Suchfunktion starten. Auf die Optionen-Schaltfläche klicken.

Nun können Sie die Suchoptionen anpassen. Weil wir die gesamte Arbeitsmappe und nicht nur ein einzelnes Tabellenblatt durchsuchen wollen, müssen wir entsprechende Option auswählen:

Excel Tabellen

Nun noch auf Alle suchen klicken und schon wird eine Suchergebnisliste angezeigt, aus der hervorgeht, in welchem Tabellenblatt und in welcher Zelle der gesuchte Wert gefunden wurde:

Tabelle Ergebnisliste

Übrigens können Sie mit dieser Suche auch festlegen, wo bzw. was durchsucht werden soll – die Suche beispielsweise auf die hinterlegten Formeln eingrenzen.

In den Versionen vor Excel 2002 ist das Ganze schon etwas umständlicher. Hier gibt es die Suchoption Arbeitsmappe noch nicht. Sollten Sie noch mit einer solchen Version arbeiten, können Sie sich aber mit einem kleinen Trick helfen.

Halten Sie die Strg-Taste gedrückt und klicken Sie auf alle Tabellenblätter, die Sie durchsuchen möchten:

Arbeitsmappe Tabellen

Nun nur noch mit Strg + F die Suchfunktion öffnen, Wert eingeben und schon werden alle markierten Tabellenblätter in einem Durchgang durchsucht.

Zum Weiterlesen:



Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Bitte die Kommentarregeln berücksichtigen. Danke!