Hör auf, dem Glück hinterher zu jagen!

Das Streben nach Glück und nach Zufriedenheit ist wohl den meisten von uns nicht fremd. Der ein oder andere jagt regelrecht dem Glück hinterher. Dazu heute etwas Passendes von Anthony de Mello:

„Das Glück ist ein Schmetterling“, sagte der Meister.

„Jag ihm nach und er entwischt dir. Setz dich hin, und er lässt sich auf deiner Schulter nieder.“

Der Schüler war neugierig:

„Was soll ich also tun, um das Glück zu erlangen?“

Des Meisters Antwort: „Hör auf, hinter ihm herzujagen.“

„Aber es muss ja was geben, was ich tun kann?“

„Du könntest versuchen, dich ruhig hinzusetzen, wenn du es wagst.“


Buch-Tipp – Weisheiten, Erzählungen und Zitate, die zu Herzen gehen:

Viele tiefsinnige, lehrreiche Kurzgeschichten, Parabeln und Lebensweisheiten, die berühren und hängenbleiben – eingebettet in einer kurzweiligen Rahmenhandlung:




Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Bitte die Kommentarregeln berücksichtigen. Danke!