Fassen Sie das gegenüberliegende Ufer ins Auge

Ein Forscher durchquerte mit seinem Pferd einen breiten, reißenden Strom. In der Mitte des Stromes kam er durch die Einwirkung der Strudel in Gefahr. Vom Schwindel befallen, drohte er vom Pferd abzustürzen und abzutreiben. Sein Begleiter rief ihm von der Ferne zu:

„Fassen Sie das gegenüberliegende Ufer ins Auge!”

Der Forscher befolgte den Rat, sah mit festem Blick auf sein Ziel und erreichte es glücklich.

Paul Lechler, dt. Kaufmann u. Fabrikant, 1849 – 1925

Und die Moral aus dieser Kurzgeschichte? Wer das Ziel im Auge behält, verliert nicht so schnell den Halt.



Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Bitte die Kommentarregeln berücksichtigen. Danke!