Einen Link blitzschnell versenden

Sie kennen das sicher: Man surft im Internet und trifft auf eine empfehlenswerte Seite. Und weil diese Seite auch für einen Bekannten einen Mehrwert in Form von Wissen oder Unterhaltung darstellt, wollen Sie ihm den Link per E-Mail zukommen lassen.

Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten – zwei davon stelle ich Ihnen folgend vor:

Möglichkeit 1:

  1. F6-Taste drücken. Die URL (Internetadresse) wird in der Adresszeile automatisch markiert.
  2. Diese dann mit Strg und C in den Zwischenspeicher kopieren.
  3. E-Mail-Programm starten und eine neue E-Mail öffnen.
  4. Mit Strg und V wird die URL in die E-Mail kopiert.
  5. Und ab geht die Post an Ihren Bekannten.

Wenn Sie den Firefox als Browser nutzen, gibt es eine schnellere, weil einfachere Methode, die da wäre:

Möglichkeit 2:

  • Drücken Sie die rechte Maustaste und wählen dann im erscheinenden Kontextmenü den Befehl Link senden:

Alternativ können Sie diesen Befehl auch über das Menü Datei auswählen:

Es öffnet sich automatisch eine E-Mail mit dem darin enthaltenen Link. Ihr Bekannter wird sich über die Empfehlung freuen.

Wenn Sie den Internetexplorer zum Surfen verwenden, finden Sie den entsprechenden Befehl im Menü Datei > Senden > Link durch E-Mail

Wer kennt eine weitere Möglichkeit?



Kommentare

  • Lutz Schnalke

    Im Internet Explorer gibt es im Kontextmenü (rechte Maustaste) den Befehl Verknüpfung kopieren, womit der Link in die Zwischenablage kopiert wird.

    Lutz Schnalke antworten
  • Maria

    Bei mir funktioniert seit der neuesten Firefox-Version diese Funktion nicht mehr. Will sagen: Bei Klick auf rechte Maustaste erscheint “Link versenden” nicht mehr. :-/

    Maria antworten
    • In der neuen Version ist diese Funktion etwas versteckt, aber noch vorhanden. Einfach auf das Firefox-Register links oben klicken, dort finden Sie nun im Kontextmenü den Befehl “Link per E-Mail senden”.

      Burkhard Heidenberger antworten

Diesen Artikel kommentieren

Bitte die Kommentarregeln berücksichtigen. Danke!