https://www.zeitblueten.com/news/mehrere-personen-anschreiben/

Mehrere Personen anschreiben: Wer wird zuerst genannt?

Sicherlich haben Sie auch schon einmal ein Schreiben (E-Mail, Brief, ...) versendet, das an zwei oder mehrere Personen gerichtet war. Bleiben wir beim Beispiel mit zwei Personen, an die das Schreiben geht. Nun stellt sich die Frage, wie die korrekte Anrede im Schreiben bei mehreren Personen erfolgt. Die DIN 5008 gibt in diesem Zusammenhang keine Empfehlung.

Anrede mehrerer Personen in einer Korrespondenz – MERKSATZ:

Diese Empfehlung gilt nicht nur für die Anrede im Dokument, sondern auch in der Anschrift, also beispielsweise auf dem Kuvert. EIN BEISPIEL: Sie möchten sich mit einer Dankeskarte (s. Dankschreiben) bei einem Unternehmen für die gute Zusammenarbeit erkenntlich zeigen. Dieses Unternehmen hat nun zwei Geschäftsführer und beide sollen im Schreiben genannt werden.

Aber wie erfolgt nun korrekterweise die Anrede auf Ihrer Karte?

Zuerst wird jene Person in der „wichtigeren Position“ genannt, die Reihung erfolgt also nach Hierarchie (im Unternehmen). Befinden sich die Empfänger in der gleichen Position wie die zwei Geschäftsführer im genannten Beispiel, dann erfolgt die Reihung alphabetisch. So ist es richtig:
Sehr geehrter Herr AXY, sehr geehrter Herr BXY,
Häufig sieht man auch folgende Schreibweise:
Sehr geehrter Herr AXY, sehr geehrter Herr BXY,
Allerdings wirkt es wesentlich eleganter und übersichtlicher, wenn Sie die Anreden untereinander schreiben, insbesondere dann, wenn es sich um längere Namen oder Doppelnamen handelt. „Sehr geehrte Herren“ (also ohne Namensnennung) wird heute nicht mehr verwendet, da diese Anrede unpersönlich wirkt.

Und bei unterschiedlichen Hierarchiepositionen?

Bei unterschiedlichen Hierarchiepositionen wird immer zuerst die Person in der höheren Position genannt. Das gilt auch dann, wenn es sich bei einer der angeschriebenen Personen um eine Frau in einer niedrigeren Hierarchieebene handelt – also nicht grundsätzlich zuerst die Frau nennen. Befinden sich die angeschriebenen Personen in der gleichen Hierarchieebene – wie im genannten Fall die zwei Geschäftsführer –, erfolgt die Reihung der Anreden in alphabetischer Reihenfolge. Wenn allerdings in diesem Fall eine Person eine Frau ist, wird sie zuerst erwähnt.

Und bei mehr als drei Personen?

Richtet sich ein Dokument an mehr als drei Personen, sollte jede Person ein eigenes Schreiben erhalten, das jeweils nur an sie gerichtet ist. Im Verteiler können dann die anderen Personen genannt werden, an die das Dokument ebenfalls gesendet wird.

Brief-Vorlage

Auf Wunsch einiger Leser habe ich nun auch eine Vorlage für einen normkonformen Brief in meinem Download-Bereich ergänzt. Im Download-Bereich können Sie eine Brief-Vorlage nach DIN 5008 sowie über 70 weitere Vorlagen gleich herunterladen:

HIER geht’s zum Zeitblüten- DOWNLOAD-Bereich

Über 70 Vorlagen, Mustertexte & Arbeitshilfen – und sich damit Zeit, Nerven & Mühe sparen! 

Zum Weiterlesen:
https://www.zeitblueten.com/news/mehrere-personen-anschreiben/