Zeitblüten: Strahlende Augen …

Von Lesern eingesendete Zeitblüten:

Strahlende Augen

Zwei Zeitblüten fallen mir ein:

Bei unseren Radtouren bekomme ich am besten den Kopf frei. Im Altmühltal, Taubertal, am Main, an der Mosel … feste zu strampeln und die wunderschöne Natur zu genießen, ist die schönste und nebenbei auch noch gesunde Entspannung für mich!

Weiterhin bringen mir die schönen Momente bei der Arbeit mit Flüchtlingskindern Entspannung.

Die strahlenden Augen, wenn sie zum ersten Mal Seifenblasen pusten, Mandalas malen, mit Wasserfarben malen, … rücken manch anderes Problem in den Hintergrund!

Jedes Kind ist ein Zeichen der Hoffnung für diese Welt.  (aus Kamerun)

Rotraud

Das Zubereiten von Mahlzeiten

Eine Zeitblüte für mich ist das Zubereiten von Mahlzeiten: frische Zutaten aus Garten oder vom Markt werden bewusst in Geruch und Farbe wahrgenommen, gereinigt, geschält, geschnippelt, angebraten oder roh abgeschmeckt mit frischen Kräutern bzw. Gewürzen. Und dann mit der Familie oder Freunden bei guter Unterhaltung und Musik verspeisen.

Birgit

Eine Stunde früher

Ich stehe bewusst jeden Morgen eine Stunde früher als die Familie auf. In dieser Zeit ist im Haus noch alles ruhig. Ich erlebe den beginnenden Tag und höre die Vögel.

Ich beginne in Ruhe den Tag und nutze die Zeit für Yoga und ein ruhiges Frühstück. So stimme ich mich in Ruhe auf den Tag ein.

Christine



Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Bitte die Kommentarregeln berücksichtigen. Danke!