Zeitblüten: wunderbare Momente des Innehaltens

Zeitblüten-Einsendungen:

Wunderbare Momente des Innehaltens

Diese wunderbaren Momente des Innehaltens. Ruhe und Zentrierung spüren. Im Hier und Jetzt zu sein. So etwas wie Erfüllung fühlen in der morgendlichen Meditation. Dankbarkeit und Demut für den vorherigen Tag.

Momente wie:

  • das freudige Lachen des Kindes
  • das Kreischen der Möwe
  • der glutrote Sonnenaufgang
  • das strahlende Blau am Himmel
  • das Lächeln der Kassiererin
  • das nette Gespräch in der Bahn

Josefine B.

Meine Zeitblüten

  • Eine Rose blüht am Wegesrand, sie blüht für mich!
  • Dieser fremde Mensch (egal ob Mann oder Frau oder Kind!) lächelt oder lacht für mich, ich lasse mich von der Heiterkeit anstecken, lache auch!
  • Noch besteige ich mühsam den Berg, zurzeit ist der Weg besonders beschwerlich, doch oben wartet schon das Gipfelkreuz auf mich, dann bin ich am Ziel! Und ich habe schon sehr viel an Strecke bewältigt, ganz viel hinter mir gelassen, das ich nicht mehr brauche. Ich kann es mir von oben ansehen!
  • Eine Kastanie liegt beim Spazierengehen mit Hundi auf dem Bürgersteig, die Natur hat sie dort für mich hingelegt, ich nehme sie mit und freue mich über ihre Herzform! Her(r)/zlich)! Für mich! Und sie passt genau in meine Hand hinein, welch ein Zufall! Ich umschließe sie sanft und doch bestimmt mit meiner Hand und spüre, wie sie allmählich warm wird.
  • Ein herrlicher Regenbogen steht am Himmel: Hoffnung und Neuanfang (auch für mich!)
  • Der Duft der Bienenwachskerze stimmt mich milde und gelassen, das Licht der Flamme gibt mir neue Kraft und Hoffnung!
  • Barfuß gehend im feuchten Gras genieße ich das Einsinken der Füße im weichen Boden. Und danach: eine frische Klarheit und Wachheit meines Geistes und Körpers!
  • Eine kleine Auszeit für mich: einfach Hinlegen und Sein!

Christine Martin

Relaxen bei Kerzenlicht

Wenn ich eine Auszeit brauche, lasse ich mir ein Bad ein und entspanne mich bei Panflötenmusik und Kerzenlicht.

Regula Lukschander



Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Bitte die Kommentarregeln berücksichtigen. Danke!