Zeitblüten: Meine Tochter …

Von Lesern eingesendete Zeitblüten:

Meine Tochter

Meine Zeitblüte ist meine Tochter! Da sie nicht bei mir lebt und ich sie nur zweimal die Woche sehen kann, ist die Zeit mit ihr für mich etwas ganz Besonderes.

Wenn ich mit ihr zusammen bin, gibt es nur noch sie und mich. Die Welt um uns herum verschwimmt wie in einem Traum. Die Zeit steht scheinbar stundenlang still und ist dann doch leider zu schnell vorbei.

Und immer, wenn ich Stress habe oder mich unwohl fühle, denke ich an meine Tochter. Die Gedanken an sie bringen mich zur Ruhe und ich kann mich wieder fokussieren.

Bevor ich ein Kind hatte, konnte ich nicht glauben, dass man einen Menschen so sehr lieben kann! Ich bin seit drei Jahren in einer glücklichen Beziehung und meine Freundin kann dieses Gefühl der Verbundenheit mit einem Kind leider noch nicht nachvollziehen. Ich hoffe, dass wir bald eine gemeinsame Zeitblüte haben werden …

Andreas

Die Zeit mit meinem Hund

Ich genieße am Feierabend die Zeit mit meinem Hund. Sei es ein gemütlicher Spaziergang, bei dem ich ihm beim Herumtollen zusehe oder beim Kuscheln. Die Wärme, Kraft und vor allem der jugendliche Leichtsinn lassen mich alles um mich herum vergessen.

Daniela



Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Bitte die Kommentarregeln berücksichtigen. Danke!