Zeitblüten: Meine Hängematte / Eintauchen in eine andere Welt

Von Lesern eingesendete Zeitblüten:

Meine Hängematte

Meine Zeitblüte ist meine Hängematte. Ich lege mich rein, mein Kopf auf einem gelben Gute-Laune-Smiley-Kissen, neben mir ein Tischchen, darauf meine Lieblings-Tasse mit schwarzem oder grünem Tee.

Und dann kann ich die Augen schließen und mich an den Strand träumen, das Meer rauschen hören, den Wind und die Sonne auf der Haut spüren … Oder ich höre die Vögel zwitschern und träume von einem Waldspaziergang.

Aber das Schönste ist der Sternenhimmel! In der Hängematte liegen und die Sterne beobachten mit ihren vielen, vielen Geheimnissen. Passend dazu habe ich zum Geburtstag einen wunderschönen Spruch geschenkt bekommen:

Glücklich ist einer, der sich bei Sonnenuntergang über die aufgehenden Sterne freut.

Daniela

Eintauchen in eine andere Welt

Meine Zeitblüten sind die Zeiten, in denen ich lese. Lesen ist für mich das Eintauchen in eine andere Welt.

Das ist für mich die Zeit, in der ich die eigene Welt vergessen und mich voll und ganz auf die andere Welt einlassen kann. Das tut Menschen wie mir – denen das Leben noch nicht viel Gutes bereitet hat – wirklich gut.

Jacqueline



Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Bitte die Kommentarregeln berücksichtigen. Danke!