Zeitblüten: Ein wunderbares Geschenk / Die Zugfahrt

Von Lesern eingesendete Zeitblüten:

Ein wunderbares Geschenk

Beim Lesen der Zeitblüten ging mir Folgendes durch den Kopf:

Wir sind oft unzufrieden mit unserem Alltag, und dann sehe ich dieses kleine Mädchen im Rollstuhl sitzen, das mich anlächelt.

Jedes Mal, wenn es mir im Alltag zu stressig wird, hole ich mir dieses Bild in den Kopf und bin dankbar, dass ich das jeden Tag erleben darf.

Es ist ein wunderbares Geschenk, dieses Kind bei uns zu haben. Und viele Menschen, die unserer Tochter begegnet sind, geben mir das gleiche Feedback.

Anke

Die Zugfahrt

Ich steige in den Zug und sitze im vollen Abteil, beobachte, notiere, denke nach und sehe den Reisenden zu. So rasch steige ich nicht mehr aus, denn die Zugfahrt ist für mich etwas wirklich Wichtiges.

Dabei entstehen viele meiner Geschichten, Entwürfe für Projekte, Einmischungen, Zwischenrufe, und ganz wie nebenbei bin ich frei – denn wenn ich will, bleibe ich einfach sitzen.

Alain



Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Bitte die Kommentarregeln berücksichtigen. Danke!