Zeitblüten: Bodenständig …

Von Lesern eingesendete Zeitblüten:

Bodenständig

Wenn ich nach einem anstrengenden Tag der Arbeit nach Hause komme, gibt es zwei unterschiedliche „Arten“ meines Tages:

Die Ergebnisse meiner Arbeit waren erfolgreich oder die positiven Ergebnisse sind noch ausbaufähig! Dementsprechend ist auch meine persönliche Gefühlslage: überaus positiv oder eher nachdenklich und etwas betrübt.

Nun trete ich durch unsere Haustür und gehe direkt zu unserem Sohn, um ihn zu begrüßen. Sobald ich ihn sehe, geht mein Herz auf! Ich freue mich, dass er da ist! Und das ist leider nicht selbstverständlich.

Unser Sohn ist schwerst mehrfach behindert, kann u. a. nicht laufen und nicht sprechen. Wenn ich ihn sehe und er mich auf seine Weise begrüßt, weiß ich, wofür man lebt und welche persönliche Aufgabe man erledigen muss.

In solchen Momenten „befinde ich mich wieder auf dem Teppich“  und erlebe die Wichtigkeit des Seins.

Carsten

Lebkuchen backen

Der Duft der Zutaten und Gewürze lässt eine entspannte Gemütlichkeit entstehen. Zu sehen, wie nach und nach die Lebkuchen fertig werden, schenkt mir Entspannung und Wohlgefühl und lässt mich von dem einen oder anderen Alltagsgedanken Abstand gewinnen.

Danie



Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Bitte die Kommentarregeln berücksichtigen. Danke!