Zeitblüten: Anderen Freude bereiten, trotz schwieriger Phase …

Von Lesern eingesendete Zeitblüten:

Anderen Freude bereiten, trotz schwieriger Phase

Zurzeit gehe ich durch schwierige Phasen. Es ist in der rechten Brust ein winziger Tumor aufgetreten, der triple negativ ist und eine hohe Vermehrungsrate hat – sprich, eine Kalaschnikow an meiner Brust.

Zur bevorstehenden Chemotherapie musste eine Portöffnung eingebaut werden. Um das Team im OP aufzuheitern, habe ich einen großen Korb frischer Äpfel mit einer Dankeskarte in den turbulenten und hektischen Saal mitgebracht. Das Team war gerührt und der Internist bedankte sich mit den Worten: „Wissen Sie, ich bin hier doch nur der Einschläferer. In über 20 Jahren Berufskarriere sind Sie die Erste, die an mich denkt – danke!“

Den Korb zu gestalten, hat Spaß gemacht. Anderen eine Freude zu bereiten, ist für mich eine Zeitblüte, auch in dieser schwierigen Phase.

Ulrike

Wenn ich das Gute in meinem Leben zusammenzähle …

Meine Mutter schenkte mir vor einigen Jahren eine kleine Magnetkachel. Darauf steht geschrieben:

Wenn ich das Gute in meinem Leben zusammenzähle, zähle ich dich immer zweimal.

Da sie kürzlich verstarb, „lebe“ ich derzeit von solchen Erinnerungsmomenten.

Margot



Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Bitte die Kommentarregeln berücksichtigen. Danke!