Zeitblüten: Kurzurlaub / Den Alltag vergessen / Morgens …

Eingesendete Zeitblüten:

Kurzurlaub

Gestern konnte ich in der Firma früher Feierabend machen und ging mit meiner Frau und meinen Kindern im Wald spazieren. Das war wie ein Kurzurlaub. 

Daniel

Den Alltag vergessen

Wenn ich merke, mich überkommt der Stress und es wird wieder einmal zu viel, dann habe ich mir angewöhnt, eine Runde mit dem Rad durch die Natur zu fahren. Ich genieße dann in vollen Zügen die Natur und vor allem die Stille. Einfach abschalten. Denn das Handy und alles Weitere bleiben in dieser Zeit zu Hause. Nur die Natur und ich!

Falls dies nicht möglich sein sollte, telefoniere ich mit Bekannten oder mit der Familie. Aber auch ein wohltuendes Bad mit einem spannenden Buch lässt mich für kurze Zeit den (Berufs-)Alltag vergessen.

Silke

Morgens, wenn alles noch schläft

Ich genieße meine Zeitblüte am Morgen, wenn alles noch schläft und träumt und ich meine Runde laufe. Die frische Luft, der frische Morgen – einfach nur wunderbar.

Kai

Familienzeit

Zu meinen Zeitblüten zählt der Sonntagmorgen mit meinem Mann und den Kinder. Wir machen einen Spaziergang im Wald oder am Wasser. Wir haben dann keine Termine, keinen Stress, sondern einfach nur “Familienzeit”. Das gibt allen wieder Kraft und Ruhe für die kommende Woche.

Simone 



Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Bitte die Kommentarregeln berücksichtigen. Danke!