Zeitblüte: Was können fünf Minuten schon ausrichten?

Was können fünf Minuten schon ausrichten? Dann lieber erst gar nicht in der Mittagspause nach draußen gehen, auf dem Weg zur Arbeit lieber die schnellere, wenn auch verkehrreichere Straße wählen und statt ein paar Dehnungsübungen gleich aufs Sofa fallen. Was können fünf Minuten schon ausrichten?

Fünf Minuten können viel ausrichten! Sie reichen für:

  • den kleinen Umweg, der mich als Radfahrerin fast auf der ganzen Strecke vor dem Autoverkehr bewahrt
  • die Pause auf der Bank in der Sonne, zwei Straßen weiter
  • die kleine Mentalreise an meinen Lieblingsort
  • für das bewusste Kaffeekochen mit dem Aufschäumen der Milch als meditative Übung
  • für das Einatmen von natürlichen Duftölen (meine Lieblinge – je nach Stimmung: Orange, Lavendel, Citronengras)

Britta Scholten

Hier geht’s zu den weiteren Zeitblüten-Einsendungen.



Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Bitte die Kommentarregeln berücksichtigen. Danke!