Zeitblüte: Montagmorgen – mein erster Gedanke

Montagmorgen – mein erster Gedanke – nein, nicht “Oh Gott, schon wieder Montag!” – sondern: “Wie schön warm sich mein Partner anfühlt – und das kleine Füßchen da? Meine Kleine hat sich ins Bett geschlichen und ihren Fuß auf meinen Bauch gelegt.

So lag ich bestimmt fünf Minuten selig lächelnd da und war einfach nur dankbar. Dafür, dass ich mit zwei geliebten Menschen aufwachen durfte. Dafür, dass wir es warm hatten und gut geschlafen hatten. Einfach dafür, dass es uns so gibt.

Caroline

Hier geht’s zu den weiteren Zeitblüten-Einsendungen.



Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Bitte die Kommentarregeln berücksichtigen. Danke!