Zeitblüte: Innere Mitte finden …

Von Lesern eingesendete Zeitblüten:

Innere Mitte finden

Ich habe Karate für mich entdeckt. Die für Körper und Geist anspruchsvollen Übungen fordern meine ganze Konzentration. Mein Kopf wird frei und ich verlasse das Training stets entspannt und gut gelaunt.

Meiner Meinung nach kann jeder seine innere Mitte in einer Tätigkeit, Sportart oder durch Lernen finden – solange sich jeder selbst (heraus-)fordert.

Ich bin eine „problemlösungsorientierte Immer-Denkerin“. Mein Motto:

Je mehr Konzentration nötig ist, desto freier wird mein Kopf.

Maria

Sich regen bringt Segen

Nach dem Motto „Sich regen bringt Segen“ laufe ich zur Entspannung in der Natur. Ich kann nachdenken, dringe in mein Inneres vor und fühle mich frei. Ich tanke Energie und kann mit viel Kraft meine Ziele verfolgen.

Andrea



Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Bitte die Kommentarregeln berücksichtigen. Danke!