Wohlfühlen im Büro

Neben den Faktoren wie Arbeitsumfeld, Betriebsklima und der Arbeit selbst können Kleinigkeiten dazu beitragen, dass man sich im Büro wohlfühlt.

Ich, gebürtiger Südtiroler, bin im Sommer gerne in den Bergen unterwegs und kann mich dort herrlich entspannen.

Auf einer Wanderung kam mir die Idee, einige Bergpflanzen in einem flachen Topf einzupflanzen und in meinem Büro zu platzieren. Gesagt, getan.

Diesen Topf habe ich gut sichtbar in der Nähe von meinem Schreibtisch platziert. Wenn ich in der Hektik des Arbeitsalltags auf meine Pflanzen schaue, erinnere ich mich an den Sommer, an die Berge. Ich stelle mir vor, wie es jetzt an dem Ort ist, wo ich die Pflanzen gefunden habe. Dann bin ich gleich viel entspannter. Eine Kleinigkeit – trägt aber bei mir zum Wohlbefinden bei.

Pflanzen tun uns gut

Pflanzen sind überhaupt hervorragend geeignet, eine angenehme Atmosphäre zu schaffen. Sie tun uns gut, weil sie einen Raum lebendiger gestalten.

Wir können sie beim Wachsen beobachten und sie sorgen für ein gutes Raumklima. Aber nicht jede Pflanze ist bürotauglich. Hier habe ich eine Auswahl an Büropflanzen zusammengestellt:

Und hier eine Zusammenstellung von 10 Büropflanzen »

Weiterführende Artikel:



Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Bitte die Kommentarregeln berücksichtigen. Danke!