Die Kartoffelernte / Einfach drauflosfahren / Vibrationen des Schnurrens

Eingesendete Zeitblüten:

Die Kartoffelernte

Zu dieser Jahreszeit ist eine meiner Zeitblüten, die Kartoffeln im Garten meiner Eltern zu ernten. Die Vorfreude bei jedem Stich und die Spannung darauf, wie viele Kartoffeln sich wohl in der Erde versteckt haben und in welcher Größe, sind etwas ganz Besonderes!

Sogar meine zwei Kinder sind mittlerweile mit voller Begeisterung dabei, und allein schon ihre freudestrahlenden Gesichter zu sehen, ist für mich die pure Entspannung. So ein Tag endet dann gewöhnlich mit frischen Pellkartoffeln – ein Genuss!

Diese Zeremonie ist für mich erst wieder so wertvoll geworden, seitdem ich im Ausland lebe und nicht immer meine Familie und Heimat um mich habe! Aber auch so habe ich erfahren, wie wichtig es ist, Rituale zu pflegen!

Nina 

Einfach drauflosfahren

Mein Mann und ich überlegen oft, was wir mit den Kindern unternehmen können. Meist plätschert der Tag so vor sich hin und plötzlich ist es für Unternehmungen zu spät. Am Abend sind wir dann enttäuscht, dass wir nichts “Gescheites” unternommen haben.

Ich habe kürzlich festgestellt, dass es besser ist, einfach draufloszufahren bzw. -gehen und zu schauen, wo man landet. Der Spaziergang oder die Fahrt dorthin kann auch schon sehr interessant sein. Wenn wir dann irgendwo in der Natur draußen sind, können wir alles genießen: die vielen schönen Wiesen, die Ruhe – einfach herrlich. Es muss ja nicht immer etwas mit viel “Power” oder Lautes sein, wir brauchen keine Ansammlung von Leuten, keinen Lärm – nur wir vier und um uns herum Natur pur.

B. T. 

Vibrationen des Schnurrens

Eine meiner Zeitblüten ist es, abends in meiner Hollywoodschaukel zu liegen, auf meinem Bauch mein Kater. Ihn dabei zu streicheln, sein Schnurren zu fühlen und zu hören, meine Augen zu schließen und zu spüren, wie die Vibrationen des Schnurrens durch meinen Körper gehen.

Auf diese Weise kann ich mich sammeln und die Welt um michvergessen.

Nicole

Im kalten Waldsee

In einem alten Steinbruch bei uns in der Nähe haben wir einen wunderschönen Waldsee. Dieser ist auch im Sommer ziemlich kalt, aber das macht seinen Reiz aus. Das Baden in ihm ist immer sehr erholsam und entspannend.

Bernd



Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Bitte die Kommentarregeln berücksichtigen. Danke!