Vater, nimmst du mit mir an einem Triathlon teil? Ja!


Eine wahre Geschichte:

Ein Sohn fragte seinen Vater: „Läufst du mit mir bitte einen Marathon?“

Der Vater stimmte zu und sie liefen zusammen ihren ersten Marathon.

Einige Monate später: „Vater, läufst du einen weiteren Marathon mit mir?“ „Ja“, antwortete ihm sein Vater.

Wieder ist eine Zeit vergangen und der Sohn wollte wissen: „Vater, nimmst du mit mir an einem Triathlon teil?“

„Ja, das mache ich!“

Sehen Sie selbst:



Kommentare

  • Andrea

    Ich bin zutiefst beruehrt und habe grossen Respekt vor der starken Beziehung zwischen Vater und Sohn. Die Liebe kann Berge versetzen und ist das Wichtigste, was zaehlt. Ich selbst war einmal sehr schwer krank und kaempfte um das Ueberleben. Meine starke Liebe zu meinen Eltern gab mir die groesste Kraft den Kampf gegen die Krankheit aufzunehmen und zu gewinnen. Dieses Video strahlt die gleiche Kraft aus. Es ist enorm.

    Andrea antworten
  • Heike

    Auch ich bin tief gerührt. Leider ist es vielen Menschen gar nicht klar, was Angehörige für eine Energie aufbringen, ob körperlich oder geistig oder beides zusammen, um Glück und Freude zu geben.Auch mir ist das eben nochmal sehr bewusst geworden, und die Tränchen kullern vor Rührung.

    Heike antworten
  • ballerina

    Wie gerne würde ich alle Strapazen auf mich nehmen, wenn ich meinen Sohn noch hätte, Leben ist so kostbar und ganz und gar nicht selbstverständlich.

    ballerina antworten
  • Wow, ich wollte schon wegklicken, weil mir die Musik zu kitschig war, aber ich bin zum Glück dran geblieben und bin tief, ganz tief berührt. Grossartig!

    Ivan Blatter antworten
  • Artur

    Ich bin sprachlos.

    Artur antworten
  • PR

    Die Musik ist einfach typisch für das christliche Amerika.

    Ich habe großen Respekt vor Vater und Sohn.

    PR antworten
  • nettundlustig

    Das Video wäre für mich nur dann wirklich berührend und emotional, wenn ich wüsste, dass der Sohn das wirklich wollte…Ansonsten halte ich es für einen Egotrip des Vaters und eine Quälerei. Das gibts nämlich auch.
    Wenn es der Wunsch des Sohnes war ist es großartig, was die beiden geleistet haben.

    nettundlustig antworten
  • Clarisssa

    Lieber Burkhard!

    Das Video ist ein Wahnsinn. So wunderschön, so herzerweichend. Ich bin zu Treänen gerührt. Es ist so wunderschön, dass dieser Vater seinem Kind mit besonderen Bedürfnissen so viel Liebe schenkt und mit ihm die größten Herausfordrungen bewältigt und ihn damit so wunderbar glücklich macht.
    So schön ist das Leben!
    Ich bin selbst Kindergarten- & Hortpädagogin und versuche mit meinen Kindern so viel Glück, Spaß, Freude und Geborgenheit zu teilen wie möglich,

    Vielen Dank für dieses wudnershcöne Video, dass ich all meinen Freunden zeigen werde.

    Clarissa

    Clarisssa antworten
  • andreaskohlmann

    Dieses Video hat mich tief beeindruckt denn es zeigt wozu Menschen fähig sind wenn sie wirklich wollen und damit meine ich den Sohn und den Vater in diesem Video. Manchmal traut man sich gar nicht seinen Wunsch zu offenbaren – doch der Sohn hat es getan und der Wunsch wurde erhört. Der Vater hat durch seinen Willen aus einem Wunsch des Sohnes eine Realität geschaffen die viele Menschen tief berührt. Ich weiß dass der Mensch eine neue Bewusstseinsstufe anstrebt. Die beiden sind schon auf dem Weg dahin.

    andreaskohlmann antworten
  • Merlin1992

    Wow mir ist eben echt der Atem weggeblieben und ich hatte Tränen in den Augen…nein…ich hab richtig geheult.
    Das ist echt eine der imponierendsten Sachen die ich je gesehen habe.
    Dieser Vater hat meiner Meinung nach den aller größten Respekt der Welt verdient.
    Ich danke echt für dieses Video…es hat mich zu tiefst berühr und zum Nachdenken angeregt…DANKE!

    Merlin1992 antworten
  • Nina

    Unglaublich, diese Vaterliebe.

    Umso schöner, dass ich mich darauf verlassen kann, dass mein Mann genau dies für unseren Sohn auch tun würde, nur für ein Lächeln.

    Nur schade (in meinen Augen): Dieser relegiöse Touch, der sehr übertrieben (eben mal wieder Amerika) ist. Was ist das für ein Gott, der unsere Kinder so leben lässt?

    Nina antworten
  • Mamadorle

    Taschentücher … Tränen damit wegwisch …..Herzschmerz verspüren

    Mamadorle antworten
  • wheelchairamber

    Schade dass dieses berührende Video religiös aufbereitet ist! Meine Tochter, die auch im Rollstuhl saß, ist vor einem Jahr verstorben und ich habe ihr auch alle Wünsche erfüllt und wäre auch mit ihr Marathon gelaufen, wenn sie es gewollt hätte. Dazu braucht man ganz sicher keinen “Gott”, der einem die Kraft dazu gibt…
    Meine Tochter hat stets die Existenz eines “Gottes” vehement abgelehnt mit den Worten: “was wäre das für ein Gott, der in seiner angeblichen Allmacht und unendlichen LIebe ein unschuldiges Kind an den Rollstuhl fesselt?” Vielleicht schließen sich jetzt die vielen religiös Verblendeten der Meinung ihrer Religionslehrerin an, dass es vielleicht eine Strafe für ihre Eltern sei… Nun, diese Absicht wäre dann wohl vollends in die Hose gegangen, da wir nie auch nur eine Sekunde von den 21 Jahren mit unserem Kind missen hätten wollen!

    wheelchairamber antworten
  • Maurus Becker

    Einfach nur toll!!!!!
    Ich bin zutiefst beeindruckt, ja ich musste auch weinen. Weinen vor Ehrfurcht und Glück, weil genau diese Menschen die wirklichen Großen in unserer Gesellschaft sind.
    Danke für das tolle Video. Vielleicht kann es uns allen helfen, mit offenen Augen durch die Welt zu gehen und zu helfen, wo Hilfe nötig ist.
    Maurus

    Maurus Becker antworten
  • Patrick

    Es ist Samstag frueh. Ich will gerade einkaufen gehen. Da klicke ich noch schnell auf dieses Video und mir kommen die Traenen. Wow.

    Patrick antworten
  • muehli

    Vielen Dank Burkard, meine Frau und ich haben dieses Video jetzt beim Frühstück gesehen und sind beide sehr tief davon berührt. Es ist unglaublich was dieser Vater alles geleistet hat. Wozu die Liebe fähig ist. Ich habe selbst 2 großartige Kinder im Alter von 12 und 13 Jahren, dieser Vater wird mir persönlich für immer ein großes Vorbild sein. Ich bin auch dem Leben und Gott so sehr dankbar für die schönen Augenblicke, die ich immer wieder erleben darf. Dazu gehören vor allem die Worte der Kinder, wenn sie sagen: Danke liebe Eltern, es gut uns sehr gut und wir sind richtig glücklich. Das sind jedesmal die schönste Momente in meinem Leben und dieser Vater wird für immer ein positives Beispiel sein, sollte es im Leben mal nicht so gut laufen. Danke Burkhard, ich werde natürlich auf meiner HP und bei meinen Freunden einen Link zu zeitblüten und dieses Video hinzufügen, denn es sollen so viele Menschen wie möglich diesen großartigen Beitrag sehen. Auch deine anderen Beiträge, Geschichten und Weisheiten finde ich wunderbar und kann nur aus tiefstem Herzen “D A N K E ” sagen.

    muehli antworten
  • erfisch

    Da kann ich den vorhergehenen Commentatoren nur zustimmen, ich war auch stark berührt.
    Jetzt wieß ich erst wie gut es mir und allen gesunde Menschen geht!
    Hoffentlich schauen sich viele unzufriedene Memschen das Viedeo an.

    erfisch antworten
  • eVa

    Liebe … mein Herz geht auf und meine Tränen fliessen.
    Lieber Burkhard, vielen Dank, das Du mich zum weinen gebracht hast.

    eVa antworten
  • glanzlicht

    Auch ich hab geweint. Vor Rührung, vor Respekt. Alles, was meine “Vorschreiber” beschrieben, ist zutreffend.

    glanzlicht antworten
  • neroleo

    Selten so ein Video bzw. Geschichte gesehen, die mich so berührt hat!
    Großen Respekt!

    neroleo antworten
  • Andrea

    Danke. Ich bin sehr berührt. Wie klein erscheinen mir nun meine Sorgen des Alltags.

    Andrea antworten
  • Beil

    mir liefen nach Minuten noch die Tränen.

    Beil antworten
  • daddelbeck

    Danke, das Video gibt mir Kraft meinen Weg weiter zu gehen, denn auch ich habe ein starkes Team hinter mir! Das ist das Wichtigste, die Familie und das Team !

    daddelbeck antworten
  • biene39d

    Ich bin Sportler, habe dieses Jahr den ersten Triathlon mit Freunden mir geteilt…ehrenamtlich arbeite ich mit behinderten Menschen – noch besser finde ich den Begriff: Menschen mit Handicap – in einer Wohnstätte…
    Beides ist schön und kann viele Emotionen auslösen- hier aber laufen mir die Tränen, ich verbeuge mich vor den beiden Männern…
    Wenn ich in Zukunft beim Sport meine, dass ich nicht mehr kann, dann weiß ich, was mich jetzt motiviert, doch durchzuhalten: diese Bilder…
    P.S.:Als nächstes laufe ich den Halbmarathon in Köln…

    biene39d antworten
  • Miriam

    Wunder, wunderschön … mir fehlen die Worte … DANKE für diesen Beitrag !!!

    Miriam antworten
  • sonnenschein

    Ich bin berührt. Mir lief es eiskalt den Rücken runter.
    Die Menschen, die von Macht und Gier zerfressen werden, sollten sich dieses Video anschauen und sehen was wirklich wichtig ist.

    sonnenschein antworten
  • liwa

    Unglaublich – einfach wunderbar im wahrsten Sinne des Wortes! Mit liefen beim Ansehen des Videos die Tränen nur so runter.

    liwa antworten
  • Bea

    Ich war noch sehr müde als ich Büro kam. Nun bin ich hellwach und tief berührt. Mir sind einfach so die Tränen runter gekullert…

    Bea antworten
  • axelkramer

    Emotional ein echter Kick!
    Hat mich sehr berührt und konnte quasi mitfühlen. Es wäre mir etwas leichter gefallen, hätte ich eine kleine Vorwarnung gelesen… es ist gerade mal 7:45 Uhr gewesen – also so früh am Tage ist es mir einfach noch zu früh für diese tiefen Emotionen ;-)

    axelkramer antworten
  • Andrea B.

    Was für ein wundervolles Video, vielen Dank! Ich bin ebenfalls tief berührt von der Liebe, die dieser Vater seinem Sohn entgegenbringt … einfach toll!

    Andrea B. antworten
  • GeorgL2

    Ach wäre das schön wenn alle menschen auf der Welt so zusammenhalten würden und jeder für den anderen da wäre wie dieser Vater für seinem Sohn…Es würde auf dieser Welt wohl sehr viel verändern!!!

    GeorgL2 antworten
  • Gerald

    Mehr als nur Anrührend:
    kann man Vaterliebe noch besser zeigen ? – Ich meine: nein.
    Solch eine Verbundenheit trifft man nicht alle Tage.
    Ich bewundere den Vater – und freue mich aufrichtig für ihn *und* den Sohn !
    Bewahrt euch bitte das Teilen von Freude, es ist, wie ich denke, eines der kostbarsten Dinge in unserem Dasein.

    Gerald antworten
  • alesig

    Was für ein Video! Das hat mich sehr berührt und ich habe es mir unter Tränen angeschaut. Wohl auch, weil ich einen ebenso kranken Enkelsohn habe.
    Zum Glück hat er auch solche lieben Eltern, die ihm jeden Wunsch erfüllen!

    alesig antworten
  • inesh

    Sitze hier im Büro und kann gar nicht mehr aufhören, zu heulen, so bewegend ist das! Hut ab und Respekt vor diesem Super-Team!

    inesh antworten
  • thomasajaskowiak

    Sehr geehrter Herr Heidenberger, Ihre Emails sind voller Ideen, Hinweise und Hilfestellungen. Sie zeigen das, was man schon immer wusste, oftmals aber nicht machte und bringen Neues. Ich konnte schon viele Tipps umsetzen. Aber die letzte Email, die mich auf diese Seite, die Seite mit dem Video brachte, das ist der Wahnsinn.
    Sie läßt Tränen in meine Augen steigen, die Emotion kocht hoch und läßt mich nachdenklich zurück lehnen. Was sagt mir das Video? Der Zusammenhalt zwischen Vater und Sohn, auch als Metapher für den Zusammenhalt der Menschen, als Basis für Erfolge. Aber auch, wenn ich etwas will, dann kann ich es erreichen (Yes we can!) und wenn ich diesen Traum erfüllen will, dann muß ich es TUN! Vielen Dank für Ihre interessanten, spannenden und hilfreichen Emails und Tools! Alles Gute für Sie und viele Erfolge! Ihr Thomas A. Jaskowiak

    thomasajaskowiak antworten
  • frecheelfe

    Beim Ansehen des Videos lief mir ein Schauer über den Rücken.
    Wenn man so etwas GROSSES sieht, erscheinen einem die eigenen kleinen Alltagssorgen so winzig. Ich ziehe den Hut vor dieser Leistung. Es war eine Freude, den Stolz und das Glück im Gesicht des jungen Mannes ablesen zu können.
    Vielen Dank, Herr Heidenberger, dass Sie auf dieses Video aufmerksam gemacht haben.

    frecheelfe antworten
  • rainerh

    Ich hatte die einmalige Gelegenheit, während eines Kongresses in New Orleans einen Vortrag vom Vater Hoyt vor über 1.000 Teilnehmer zu hören. Man hätte eine Stecknadel fallen hören können….beeindruckend, unfassbar, es fehlten nicht nur damals die Worte…

    Am beeindruckensten aber war für mich einmal, wie der Vater Hoyt erzählt hat, wie sich das Ganze entwickelt hat und dass es nicht nur eine beeindruckende Vaterliebe war, sondern dass auch er von seinem Sohn gelernt hat, von ihm motiviert wurde und dass beide dieses Verhältniss und den Einsatz des Vaters als das natürlichste auf der Welt empfanden. Da war nichts geschönt, kitschig oder amerikanisch überhöht, es war einfach völlig natürlich, wie selbstverständlich …

    Ein unvergessliches Erlebnis…

    rainerh antworten
  • Suse

    Es ist früh am Morgen, mir laufen die Tränen, ich bin zutiefst gerührt – ich wurde auf beeindruckende Weise wieder daran erinnert, was wirklich wichtig ist im Leben. Mein Sohn wird sich heute über eine etwas rührselige und besonders kuschelfreudige Mutter wundern….

    Suse antworten
  • Benny Poorthuis

    Hallo Burkhard,

    Wirklich sehr emotional. You opened my heart and the flow of tears turned into a river, wich generally flows in us !

    Benny

    Benny Poorthuis antworten
  • Elfi

    Lieber Herr Heidenberger!
    Vielen Dank für den Hinweis auf dieses Video! Ich war auch zutiefst beeindruckt und musste weinen! Ich werde es u.a. auch meinem Freund in Amerika schicken!
    In dieser harten, lieblosen Welt hört man oft „Ich habe keine Zeit!“ Das kommt natürlich vor, aber dieser Mann zeigt auf großartige Weise, dass das manchmal nur eine Ausrede ist oder eine Frage des Willens oder des Zeitmanagements!
    Ihre Webseite ist wirklich unbezahlbar!
    Ich wünsche Ihnen alles Gute für Ihre wertvolle Arbeit!

    Elfi antworten
  • Herzlichsten Dank für das Video Vater & Sohn und für Ihre unglaublich wertvolle Website.
    Das Video hat mich unbeschreiblich tief berührt und wieder Seelenfeuer angezündet, mich weiter einzusetzen für diese echten Werte, die ich hier auf der Seite und in dem Video spüre. Vielen herzlichsten Dank … das ist das eigentliche “Olympische” Feuer, was es weiter zu tragen gilt. Danke nochmals LG Ulla F.

    Ulla antworten
  • timecop63

    Danke für dieses Licht!

    timecop63 antworten

Diesen Artikel kommentieren

Bitte die Kommentarregeln berücksichtigen. Danke!