Mit einem Schlummertrunk den Tag abschließen

Mit Schlummertrunk bezeichnet man in der Regel ein (alkoholisches) Getränk, welches das Einschlafen erleichtern soll.

Ich finde, der Genuss eines solchen kann ein schönes Abendritual sein. Am besten ein Getränk ohne Alkohol. Das kann eine gute Tasse Tee oder ein anderes leichtes, wohlschmeckendes Getränk sein. Eine heiße Tasse Tee „zwingt“ Sie zum Entschleunigen, da Sie diese nicht schnell genießen können.

Es tut einfach gut, sich nach einem hektischen Arbeitstag am Abend gemütlich hinzusetzen, den Schlummertrunk zu genießen und den ganzen Stress und die Hektik hinter sich zu lassen.

Mit dem Schlummertrunk den Tag reflektieren

Suchen Sie sich ein Plätzchen in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus, wo Sie ungestört sind und an dem Sie sich wohlfühlen. Machen Sie es sich in Ihrem Lieblingssessel oder auf der Couch gemütlich und genießen Sie Ihren Schlummertrunk. Den Tag nochmals in Gedanken durchgehen. Die positiven Erlebnisse herauspicken. Kein Fernseher, kein Computer, nichts Aufwühlendes – vielleicht angenehme Musik im Hintergrund.

Mit dem Schlummertrunk die Kommunikation fördern

Oder auch mit der Partnerin bzw. dem Partner gemeinsam den Schlummertrunk genießen. Dem anderen vom Tag berichten. Diese kleine Auszeit am Abend fördert die Kommunikation, die im hektischen Alltag doch manchmal auf der Strecke bleibt.

Vielleicht ist das etwas für Sie? Den Tag mit einem Schlummertrunk abschließen, zur Ruhe kommen und damit neue Energien für den nächsten Tag sammeln.

Zum Weiterlesen:



Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Bitte die Kommentarregeln berücksichtigen. Danke!