MS Outlook und die Symbolleiste für den Schnellzugriff

In der Regel verwendet man eine Reihe von Befehlen sehr häufig, andere kaum bis nie. Nun wäre es doch äußerst praktisch, wenn man auf die häufig verwendeten Befehle jederzeit mit einem Klick Zugriff hätte. Nun, das ist möglich!

Und zwar mit der sogenannten Symbolleiste für den Schnellzugriff. Im Ursprungszustand befindet sich diese Leiste am oberen Rand von MS Outlook (s. roter Rahmen):

schnellzugriff

Dort finden Sie zwei Symbole (Senden/Empfangen und Rückgängig).

Nun können Sie auf dieser Leiste weitere Befehle als Symbol platzieren. Eben solche, die Sie häufig nutzen.

  • Dafür klicken Sie auf den kleinen, nach unten zeigenden Pfeil:

leiste für schnellzugriff
Es öffnet sich eine Liste, in der bereits Standard-Befehle enthalten sind, die Sie auswählen und dann als Symbol in der Schnellzugriff-Leiste integrieren können.

  • Wenn in der Liste der gewünschte Befehl nicht vorhanden ist, klicken Sie auf Weitere Befehle:
    outlook schnellzugriff leiste
  • Nun gelangen Sie zu einer Auswahlliste, mit der Sie auf alle Outlook-Befehle zugreifen und diese in der Schnellzugriff-Leiste platzieren können. Befehl auswählen und auf Hinzufügen klicken. Das war’s:
    symbolleiste schnellzugriff outlook

Praxistipp:

Wenn Sie MS Outlook erst seit kurzem nutzen und deshalb nicht wissen, welche Befehle Sie häufig verwenden werden – kein Problem. Arbeiten Sie erst mal eine Weile mit Outlook, dann kristallisiert sich das schnell heraus.

Sie können natürlich jederzeit wieder einen Befehl aus der Leiste entfernen. Gleicher Vorgang wie zuvor beschrieben, aber Sie klicken dann auf die Schaltfläche Entfernen.

Zum Weiterlesen:



Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Bitte die Kommentarregeln berücksichtigen. Danke!