MS Outlook: E-Mails als Textdatei sichern

Einige Methoden, um Ihre E-Mails in MS Outlook zu sichern, habe ich hier schon vorgestellt. Heute zeige ich Ihnen eine weitere Sicherungsmethode für Ihre E-Mails.

Mit dieser Methode archivieren Sie Ihre E-Mails als einfache Textdateien. Sie können damit sämtliche Nachrichten eines Projekts zu einer einzigen Text-Datei zusammenfügen.

Vorteile:

  • Sie sparen Platz auf der Festplatte oder auch auf der CD-ROM, da der Speicherbedarf hierfür sehr gering ist.
  • Der gesamte E-Mail-Schriftverkehr zu einem Vorgang/Projekt wird in einer einzigen Datei gesammelt.

Nachteile

  • Sie können die Anhänge einer E-Mail nicht mitsichern.
  • Nach dem Zusammenfügen der Texte zu einer einzigen Datei wird das Lesen beschwerlicher (u. a. sind auch zitierte Zeilen nicht mehr als solche erkennbar). Dieser Nachteil fällt aber bei reinen Archiv-Dokumenten mit geringer Lesewahrscheinlichkeit weniger ins Gewicht.
  • Als Textdateien gesicherte Nachrichten können nicht wieder in eine Outlook-Nachricht umgewandelt werden.

Und so fügen Sie mehrere E-Mails in einer Textdatei zusammen:

  1. Markieren Sie die zu sichernden E-Mails im Posteingangsordner.
  2. Klicken Sie im Menü Datei auf Speichern unter (schneller geht es mit der Taste F12). Wählen Sie als Dateityp Nur-Text:outlook sichern
  3. Wählen Sie den Zielordner aus und vergeben Sie einen Namen für die Textdatei (z. B. E-Mails).

Nun sind alle markierten E-Mails in einer Textdatei gesichert. Öffnen Sie diese Datei und werfen Sie mal einen Blick darauf.



Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Bitte die Kommentarregeln berücksichtigen. Danke!