MS Outlook: Die einfache und die erweiterte Suche

Im Folgenden eine kurze Erläuterung zu der einfachen und erweiterten Suche von MS Outlook:

Einfache Suche

Damit können Sie den kompletten Text aller Nachrichten nach einem bestimmten Stichwort durchsuchen. Zum Text der Nachricht gehört auch der Nachrichtenkopf, deshalb können Sie auch Bestandteile des Empfängers oder Absenders in die Suche eingeben.

  1. Klicken Sie in der Standard-Symbolleiste auf das Suchen-Symbol. Es wird die Suchen-Leiste eingeblendet.
  2. Im Feld Suchen nach geben Sie das Suchwort ein. Nach diesem Wort wird der komplette Text aller Nachrichten durchsucht.
  3. Im Feld Suchen wählen Sie aus, wo nach dem Wort gesucht werden soll.

    outlook einfache suche

    Wenn Sie mehrere Unterordner im Posteingang angelegt haben, müssen Sie alle E-Mail-Ordner auswählen.

  4. Klicken Sie dann auf Suche starten.
  5. Nachdem Sie die E-Mail gefunden haben, können Sie die Suche beenden, indem Sie auf Löschen klicken.

Erweiterte Suche

Diese Suchmethode eignet sich dann, wenn Sie bei der einfachen Suche nicht fündig geworden sind, oder Sie möchten die Suchfunktion als Filter nutzen, um bestimmte E-Mails zu suchen. Beispiel einer erweiterten Suche, die mit der einfachen Suche nicht zum Erfolg führen würde:

Sie suchen eine Nachricht von einer bestimmten Person, die Sie in einem bestimmten Zeitraum erhalten haben:

  1. Wählen Sie im Menü Extras den Punkt Erweiterte Suche (schneller geht es mit der Tastenkombination Strg + Shift + F).

outlook erweiterte suche

  • Die Registerkarte Nachrichten ist bereits aktiviert. Hier können Sie die Suche genauer definieren:

    Suchen nach: Hier können Sie auswählen, nach welchen Outlook-Elementen gesucht werden soll, beispielsweise Nachrichten.

    In: Indem Sie auf Durchsuchen klicken, können Sie festlegen, in welchen Ordnern gesucht werden soll.

    Suchen nach (Register Nachrichten): Hier geben Sie das Suchwort ein.

    In (Register Nachrichten): Hier legen Sie fest, welcher Bereich des Elements durchsucht werden soll.

    Von: Wenn Sie den Absender der gesuchten Nachricht kennen, klicken Sie auf Von und wählen Sie aus dem Adressbuch den Absender aus.

    Gesendet: Wenn Sie den Empfänger der gesuchten Nachricht kennen, können Sie diesen hier auswählen. Weiters können Sie noch festlegen, dass nur in E-Mails gesucht wird, in denen Sie als einziger Empfänger in der “An”-Zeile stehen.

    Zeit: Hier haben Sie die Möglichkeit für die Auswahl des Aktions-Zeitraumes der gesuchten E-Mail.

  • Auf der Registerkarte Weitere Optionen stehen Ihnen für die Suche weitere Suchkriterien zur Verfügung.
  • In der Registerkarte Erweitert können Sie eigene Suchkriterien festlegen.

Hinweis: Abhängig davon, welche Outlook-Elemente Sie durchsuchen (Nachrichten, Kontakte, Aufgaben, etc.), verändern sich die Auswahloptionen in der erweiterten Suche.

Ab Outlook 2007 gibt es eine Schnellsuche. Diese finden Sie beispielsweise im Posteingang rechts. Wenn Sie auf den Doppelpfeil klicken, wird das erweiterte Suchfenster eingeblendet. In den Suchergebnissen wird der Suchbegriff farblich markiert.

suchen outlook 2007



Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Bitte die Kommentarregeln berücksichtigen. Danke!