MS Outlook: Aufgabe erledigt, was nun?

MS Outlook ist wirklich eine praktische Software zur Verwaltung der Aufgaben. Sie können damit Aufgaben sortieren, gruppieren, Prioritäten vergeben, delegieren etc.

Vielleicht geht es Ihnen wie mir: Es ist einfach ein tolles Gefühl, wenn man eine Aufgabe erledigt hat – natürlich auch abhängig von der Art und vom Umfang der Aufgabe.

Aber was passiert mit den erledigten Aufgaben in Outlook?

Nun, Sie können die erledigte Aufgabe einfach in der Liste löschen, indem Sie diese markieren und auf das Löschen-Symbol  Outlook Aufgabe löschenin der Symbolleiste oder im Kontextmenü der rechten Maustaste klicken. Am schnellsten geht’s aber mit der Entf-Taste.

Oft ist es aber besser, die erledigten Aufgaben nicht zu löschen. Ich lösche erledigte Aufgaben nicht, sondern kennzeichne diese als erledigt. So kann ich später leicht nachvollziehen, wann ich was erledigt habe – das ist oft sehr nützlich.

Eine Aufgabe als erledigt abhaken können Sie, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Aufgabe klicken und im erscheinenden Kontextmenü den Befehl Als erledigt markieren auswählen.

Alle erledigten Aufgaben sehen Sie dann in der Ansicht Erledigte Aufgaben.

aufgaben outlook



Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Bitte die Kommentarregeln berücksichtigen. Danke!