Wie kann ich in MS Outlook alte Termine löschen?

Diese Frage wurde mir unlängst gestellt. Und weiter:

„Denn das ist ja voll umständlich, zu jedem Tag mit einem Termin wechseln, um diesen dann dort zu löschen!“

Nicht jeder möchte zum Zweck der Rückverfolgung alle alten Termine in seinem Outlook-Kalender behalten. Ist verständlich.

Aber man muss nicht erst in die jeweilige Tagesansicht wechseln, um den Termin zu löschen. Das wäre dann bei einer großen Terminanzahl ein doch erheblicher Aufwand. Es geht einfacher!

Alte Termine löschen – so geht’s

Wenn auch Sie (ur)alte Termine aus Ihrem Outlook verbannen möchten, gehen Sie am besten so vor:

Wechseln Sie in Ihren Outlook-Kalender.

  1. Dann klicken Sie im Reiter Ansicht auf die Auswahl Liste (MS Outlook 2010):

    outlook termine löschen
    (In den Vorgänger-Versionen von Outlook 2010 wählen Sie im Ansichtsfenster die Ansicht Alle Termine.)

  2. Nun werden rechts die gesamten Termine in einer Tabellenansicht angezeigt.
  3. Mit Klick auf die Spaltenüberschrift Beginn oder Ende können Sie die Termine zeitlich chronologisch sortieren:
    outlook alte termine löschen
  4. Nun können Sie die gewünschten Termine blitzschnell löschen. Einfach entsprechende Termine markieren und auf die Entf-Taste drücken.

Elemente markieren

Übrigens funktioniert das Markieren von Elementen in Outlook wie generell in Windows.

Mehrere Elemente (z. B. Termine in der Liste) markieren, die nicht unmittelbar nacheinander folgen:

  1. Klicken Sie auf einen Termin. Termin ist markiert.
  2. Drücken Sie nun die Strg-Taste und halten Sie diese gedrückt.
  3. Nun klicken Sie mit der linken Maustaste auf einen weiteren Termin, den Sie markieren wollen – Strg-Taste nicht loslassen!
  4. So können Sie mit gedrückter Strg-Taste mehrere Termine markieren, die nicht unmittelbar aneinandergrenzen.

So markieren Sie Elemente, die in einer Reihenfolge stehen:

  1. Drücken Sie die Shift-Taste und halten Sie diese gedrückt.
  2. Nun klicken Sie auf den ersten Termin – Shift-Taste weiterhin gedrückt halten! – und dann auf den letzten in der Reihenfolge. Alle dazwischen liegenden Elemente werden auch markiert.

Mit der Entf-Taste werden alle markierten Termine in einem Zug gelöscht. Das war’s!

Zum Weiterlesen:



Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Bitte die Kommentarregeln berücksichtigen. Danke!