Das beste Online-Fremdwörterbuch

Fremdwörter begegnen uns fast täglich, sei es in einer Zeitung, in Zeitschriften, im Fernsehen oder in anderen Medien.

Und wenn mir ein solches Fremdwort wieder mal unterkommt, frage ich häufig nach dessen Bedeutung.

Schon öfter habe ich hier das Internet als ideale Recherchequelle angepriesen. Und warum sollte es beim Nachschlagen nach der Bedeutung von Fremdwörtern nicht auch gute Dienste erweisen? Eben!

Das für mich beste Online-Fremdwörterbuch ist jenes von Langenscheidt – mit etwa 33.000 Fremdwörtern im Pool. Darunter auch Fachbegriffe aus Medizin, Technik, Wirtschaft, Recht und Politik.

Und hier gelangen Sie zum Online-Fremdwörterbuch. Feine Sache!

Zum Weiterlesen:



Kommentare

  • Anja Köhler

    Sehr geehrter Herr Heidenberger,

    ich kenne Langenscheidt, aber deren Wörterbuch kann ich nicht beurteilen. Von jungen Leuten habe ich den Tipp für eine APP bekommen. Sie heißt Leo und ist von der Uni München. Das ist meine Empfehlung.

    Freundlichst

    Anja Köhler

    Anja Köhler antworten

Diesen Artikel kommentieren

Bitte die Kommentarregeln berücksichtigen. Danke!