Zeitblüten: Im neuen Haus / Keine Angst mehr

Eingesendete Zeitblüten:

In unserem neuen Haus

Meine Frau und ich haben neu gebaut und 16 Monate lang mehr oder weniger für den Hausbau gelebt. Unsere Tage bestanden fast nur noch aus Arbeit und Hausbau.

Als es dann endlich so weit war und unser Traum in Erfüllung ging, legten wir uns am Abend des Umzugs in unser neues Wohnzimmer und zündeten das erste Mal unseren Kaminofen an. Wir lagen lange Zeit nebeneinander, sprachen nichts und genossen einfach die Ruhe und die Atmosphäre. Auch jetzt noch, in den Tagen danach, zünden wir öfter das „Lagerfeuer“ an und genießen die Stille.

Markus

Keine Angst mehr

Bis vor einiger Zeit war mir nicht bewusst, dass ich in Bezug auf den Tod negative Vorstellungen und Glaubensmuster hatte.

Bis mir eine Bekannte von einem sehr bewegenden Erlebnis erzählte. Sie hatte als junges Mädchen durch einen Unfall das Bewusstsein verloren und in diesem Zusammenhang ein Nahtoderlebnis: Sie nahm ein warmes und wohliges Licht wahr, das sie wie ein Magnet anzog. Es fühlte sich so gut an, dass sie keinesfalls wieder „zurück“ wollte. Laut ihrer Erzählung hätte sie alles gegeben, um näher dem Licht und der Wärme zu kommen. Sie wurde dann wieder ins Leben zurückgeholt.

Seitdem lässt mich diese Schilderung nicht mehr los. Ich habe vor dem Tod keine Angst mehr und weiß nun, dass das Sterben zum Leben dazugehört, dass es nicht schlimm ist und auch dass die Hinterbliebenen weitermachen können. Dieses neue Bewusstsein ist meine Zeitblüte.

Miri



Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Bitte die Kommentarregeln berücksichtigen. Danke!