In MS Outlook ruckzuck einen Termin verschieben/kopieren

Hin und wieder kommt es vor, dass man einen bereits fixierten Termin verschieben muss oder denselben Termin zusätzlich in einen anderen Tag kopieren möchte. Gegenüber einem „normalen“ Kalender  – wo Sie den eingetragenen Termin durchstreichen und dann neu eintragen müssen – ist das in einem elektronischen Kalender kein Problem. Dort können Sie den Termin ganz einfach verschieben bzw. kopieren. So auch in MS Outlook.

Dazu haben Sie folgende Möglichkeiten:

Das Verschieben/Kopieren über den Datumsnavigator ist dann zu bevorzugen, wenn das Datum des neuen Termins dort sichtbar ist.

Beispielsweise möchte ich meinen Besprechungstermin am 2. Juni auf den nächsten Tag – also auf den 3. Juni – verschieben oder kopieren.

  • Dafür ziehe ich den Termin in der Kalenderansicht mit gedrückter linker Maustaste auf den 3. Juni im Datumsnavigator. Das war’s. Zum Kopieren halten Sie während des Ziehens zusätzlich die Strg-Taste gedrückt.

outlook termin verschieben

Wenn ich jetzt diesen Besprechungstermin auf den 1. August verschieben/kopieren möchte – dieser Termin ist im Datumsnavigator nicht direkt sichtbar –, geht das so nicht mehr.

Dann gehe ich folgendermaßen vor:

  1. Ich markiere den Besprechungstermin im Kalender, indem ich ihn anklicke.
  2. Dann schneide ich ihn mit der Tastenkombination Strg + X aus (nicht irritieren lassen, wenn der Termin weiter sichtbar ist) bzw. kopiere ihn mit Strg + C in den Zwischenspeicher.
  3. Mit Strg + G öffne ich das Gehe-zu-Datum-Dialogfenster und wähle dort den neuen Termin 1. August aus. Dann mit OK bestätigen.outlook termin
  4. Jetzt noch mit Strg + V den ausgeschnittenen/kopiereten Termin einfügen. Der Besprechungstermin ist verschoben/kopiert.



Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Bitte die Kommentarregeln berücksichtigen. Danke!