Video: Free hugs campaign

Eine Umarmung kann eine wunderbare Zeitblüte sein, also ein Moment, der das Leben bereichert.

Peter E. Schumacher (dt. Publizist) hat eine Umarmung einmal schön in Worte gefasst:

Eine innige Umarmung ist, als zöge man seine inneren Jalousien hoch, um die Sonne in sich hineinzulassen.

Oft gehen wir mit Umarmungen sparsam um – sogar bei Menschen, die uns viel bedeuten.

Vielleicht bekommen Sie mit diesem Video Lust, jemandem eine spontane Umarmung zu schenken? :-)


Noch kurz zu der Geschichte hinter dem Video:

Juan, der Mann im Video, kam am Flughafen seiner Heimatstadt Sydney an und beobachtete, wie die meisten Menschen von Familienmitgliedern und Freunden empfangen und freudig umarmt wurden. Das weckte in ihm ein Gefühl der Einsamkeit. Er sehnte sich auch nach einer Umarmung.

So ging er eines Tages mit einem „Free Hugs“-Schild auf die Straße. Eine Viertelstunde verging – er wurde von den Menschen angestarrt –, bis eine ältere Frau auf ihn zukam. Sie erzählte ihm von ihrem am Morgen verstorbenen Hund und von ihrer, genau vor einem Jahr, tödlich verunglückten Tochter. Und dass sie jetzt eine Umarmung gut gebrauchen könnte.

Das war der Beginn der „Free Hugs Campaign“.



Kommentare

  • *LISA*

    Da wurden aber viele “inneren Jalousien hochgezogen” und ich bin beeindruckt von diesem wunderschööönen Text und natürlich von
    dem so umarmenden Video! :)
    Es gibt leider viel zu viele nicht umarmte Wesen in unserer Zeit …!!!

    *LISA*

    *LISA* antworten
  • Monique

    Schon beim Hinschauen wird man mitumarmt.
    Danke! Ich habe diese virtuelle Umarmung gebraucht!!

    Monique antworten

Diesen Artikel kommentieren

Bitte die Kommentarregeln berücksichtigen. Danke!