Feiertage löschen in Outlook – so geht’s!

Weil ich schon einige Male in meinen Kursen gefragt wurde, wie man die Feiertage in MS Outlook wieder löschen kann, heute eine Kurzanleitung dazu.

Vielleicht fragen Sie sich, wieso jemand die Feiertage in Outlook entfernen will. Ein Grund dafür kann sein, dass im vorinstallierten Outlook die Feiertage von einem anderen Land eingetragen sind. Oder man hat ungewollt die Feiertage eines anderen Landes aktiviert oder die Feiertage einfach doppelt importiert.

So entfernen Sie die Feiertage in Outlook

Das Löschen der Feiertage ist ganz einfach, wenn man weiß, wie. Leider ist das nicht ganz so offensichtlich. Machen wir es gemeinsam, Schritt für Schritt:

  1. Wenn Sie sich nicht schon im Kalender befinden, dann wechseln Sie zum Kalender.
  2. Dann klicken Sie im Menü Ansicht > Aktuelle Ansicht > Ereignisse. Ein Feiertag ist in Outlook ein Ereignis.

    Feiertage löschen

  3. Nun werden alle Ereignisse in der Ansicht angezeigt. Klicken Sie dann in der Spaltenüberschrift auf Kategorien. Damit werden alle Feiertage untereinander angezeigt.

    Feiertage entfernen

4.   Nun markieren Sie alle Feiertage und drücken auf die Entf-Taste. Das war’s. So einfach ist das Entfernen der Feiertage in Outlook.

Feiertage einfügen

  1. Wenn Sie nun neue Feiertage wieder einfügen möchten, klicken Sie im Menü Extras > Optionen. Dann öffnet sich das Optionenfenster.
  2. Dort klicken Sie auf die Schaltfläche Kalenderoptionen und dann auf Feiertage hinzufügen.

    Outlook Feiertage löschen

  3. Nun noch ein Häkchen vor dem Land, für das Sie die Feiertage einfügen möchten und dann auf Ok. Finito!

    Feiertage löschen



Kommentare

  • Bernd Dietz

    Vielen Dank für diese Hilfe, endlich einmal eine Beschreibung, die auch ohne Probleme zum Ziel führt.
    Mit freundlichem Gruß
    Bernd Dietz

    Bernd Dietz antworten
  • Wolfgang J. Grübl

    Vielen Dank auch von mir.

    Wolfgang J. Grübl antworten
  • PaarSaa

    Grüße aus Deutschland,

    besten Dank für die Hilfe! In Outlook 2010 habe ich allerdings etwas suchen müssen :-)

    Für Outlook 2010 – Benutzer:
    In Outlook 2010 findet man die Ereignisliste, indem man zum Menü-Register “Ansicht” wechselt. Im Multifunktionstaskleistenbereich “Aktuelle Ansicht” auf “Ansicht ändern” klickt und “Liste” auswählt, die Feiertagenkategorie markiert und entfernt.

    PaarSaa antworten
    • cora

      Vielen Dank, habe mich bei 2010 halb tot gesucht!

      cora antworten
  • Klaus H.

    Hallo,

    ich habe ein weiteres Problem mit den Feiertagen:

    Ich habe in Outlook meinen eigenen Kalender und nun einen weiteren erstellt, “Urlaubskalender” genannt, auf den auch die Kollegen Zugriff haben. Allerdings werden mir die Feiertage nur in meinem Kalender angezeigt. Kann ich die Feiertage auch in den “Urlaubskalender” einfügen?

    Freundliche Grüße
    Klaus H.

    Klaus H. antworten

Diesen Artikel kommentieren

Bitte die Kommentarregeln berücksichtigen. Danke!