MS Excel: Sie benötigen eine Zufallszahl? Kein Problem!

Die Möglichkeit, in MS Excel eine Zufallszahl zu generieren, ist kaum bekannt. Wenn Sie also mal eine oder mehrere Zufallszahlen benötigen, um beispielsweise den Gewinner eines Gewinnspiels zu ermitteln, einfach Excel starten.

Dann in die gewünschte Zelle mit der Zufallszahl die Funktion =ZUFALLSZAHL()*100 eingeben. Mit 100 multiplizieren deshalb, weil sonst nur ein Wert zwischen 0 und 1 als Zufallszahl erscheint.

excel zufallszahl

Wenn die Zufallszahl eine ganze Zahl ergeben soll, die Anzeige der Dezimalzahlen durch Klick auf die entsprechende Schaltfläche reduzieren:

excel zufallszahlen

Gut, wenn bei Ihrem Gewinnspiel nur 26 Personen teilgenommen haben, multiplizieren Sie die Funktion der Zufallszahl einfach mit 26: =ZUFALLSZAHL()*26.

Soll die Zufallszahl neu berechnet werden, drücken Sie die F9-Taste und voilà, Sie haben eine neue Zahl.

Zum Weiterlesen:



Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Bitte die Kommentarregeln berücksichtigen. Danke!