MS Excel-Kommentare einmal anders

MS Excel-Kommentare sind schon eine feine Sache. Wenn Sie die Kommentarfunktion noch nicht kennen bzw. nutzen: In MS Excel können Sie in jeder Zelle einen Kommentar hinterlegen. Damit können Sie weiterführende Notizen und Informationen festhalten.

Wozu Kommentare?

Ich nutze diese Kommentare häufig, um relevante Informationen beispielsweise für die hinterlegte Formel zu notieren.

Ein kleines Beispiel:

Ich erstelle eine Kostenschätzung. Um die zu erwartenden Kosten zu ermitteln, frage ich bei den entsprechenden Firmen an. Preise in Zellen eintippen und dann summieren.

Damit ich also auch später noch weiß, woher ich die Preise habe, hinterlege ich einfach einen entsprechenden Kommentar bei jedem Preis.

Einen Kommentar einfügen kann man auf verschiedene Weise, etwa indem man mit der rechten Maustaste auf die Zelle klickt und im Kontextmenü den Befehl Kommentar einfügen wählt:

excel kommentar einfügen

Nun erscheint das Kommentarfeld, in dem man eine beliebige Notiz eintippen kann. Eine Zelle mit einem Kommentar erkennt man dadurch, dass diese in der rechten oberen Ecke ein kleines Dreieck hat. Wenn man nun mit der Maus über eine solche Zelle fährt, öffnet sich der hinterlegte Kommentar:

Excel Kommentar

Gut, diese Kommentarfunktion ist MS Excel-Anwendern in der Regel bekannt. Weniger bekannt ist die Möglichkeit, solche Kommentare optisch aufzupeppen und damit individuell zu gestalten.

So stechen Ihre Kommentare ins Auge

  1. Klicken Sie in die Zelle mit dem Kommentar.
  2. Drücken Sie die Shift-Taste und dann die F2-Taste. Damit gelangen Sie zu der Kommentar-Bearbeitungsfunktion.
  3. Nun noch auf die rechte Maustaste klicken und den Befehl Kommentar formatieren wählen. Hier können Sie dann beliebige Formatierungen für Ihren Kommentar vornehmen: Schrifttyp, -farbe etc.

Aber es geht noch weiter. Sie können einen extravaganten Rahmen für Ihren Kommentar verwenden:

Dazu müssen Sie die Symbolleiste Zeichnen und das Menü Ansicht – Symbolleiste – Zeichnen einblenden.

Wieder in die Kommentar-Bearbeitungsfunktion wechseln und dann unter AutoForm ändern Ihren Favoriten auswählen.

excel kommentare

Und voilà:

kommentar

Zum Weiterlesen:



Kommentare

  • Wolf11

    Diese Funktion scheint bei Excel 2007 nicht zur Verfügung zu stehen. Offenbar erkennt Excel einen Kommentar nicht als “Form” an, sodass im Modus “Kommentar formatieren” das Register “Zeichentools” in der Multifunktionsleiste gar nicht eingeblendet wird.

    Wolf11 antworten

Diesen Artikel kommentieren

Bitte die Kommentarregeln berücksichtigen. Danke!