Zeitblüte: Eine liebevoll gestaltete Oase

Eine ZEITBLÜTE, diesmal eingesendet von Baddr el Din Dehne – er schreibt von einer kleinen Oase auf seinem Arbeitsweg:

Für den Weg zur Arbeit habe ich einen Abschnitt gewählt, an dem mehrere Bäume mit umgebenden Erd- und Grasflächen liegen.

Eine Erdfläche wurde von einer mir unbekannten Person liebevoll mit Blumen bepflanzt und gestaltet und ist jeden Morgen, den achtlos drauftretenden Fußabdrücken zunickend, wieder liebevoll geharkt:

Ich halte jeden Arbeitstag kurz vor dieser Oase an, verweile dort einen Moment und nicke dabei mit dem Herzen lächelnd dem Gestalter dieser Oase zu, bevor ich meinen Weg zur Arbeit fortsetze.

Auf dem Heimweg komme ich wieder an dieser Oase vorbei, auf der mittlerweile der ein oder andere Fußstapfen dazugekommen ist und so manche Zigarette oder anderer Müll hingeworfen wurde.

Manchmal hebe ich eine Zigarette oder ein Stück Müll auf und werfe es in den nächsten Mülleimer. So leiste ich meinen Beitrag, nehme Anteil und fühle eine Gemeinsamkeit mit dem Oasengestalter: Sei gegrüßt und hab Dank, Du Menschenfreund.

Baddr el Din Dehne / Hannover, Deutschland

[Zeitblüten sind persönliche Momente der Entspannung, des Wohlfühlens, des Krafttankens und des Abschalten-Könnens.]

 



Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Bitte die Kommentarregeln berücksichtigen. Danke!