Eigen-Marketing: Damit ihr es wisst, ich bin super!

Wenn man ein Produkt oder eine Dienstleistung verkaufen will, ist Marketing unumgänglich. Denn wer wirbt, der verkauft auch.

Aber Marketing ist nicht nur wichtig, um den Verkauf von Produkten und Dienstleistungen zu forcieren. Es ist auch wichtig, wenn man auf der Karriereleiter weiter nach oben will. Sichtwort: „Eigen-Marketing“.

Personen, die auf der Karrierespitze stehen, sind in der Regel auch Menschen, die sich gut verkaufen können.

Natürlich gehören viele weitere Fähigkeiten und Qualifikationen dazu, um ganz nach oben zu kommen. Aber Eigen-Marketing ist ein wesentlicher Faktor.

Eine hochqualifizierte Person, die in ihrem stillen Kämmerlein arbeitet, ist voraussichtlich weniger „erfolgreich“ als eine weniger qualifizierte Person, die sich aber selber gut verkaufen und vermarkten kann.

Aber wie betreibt man nun Eigen-Marketing?

Beim Eigen-Marketing geht es darum, auf sich aufmerksam zu machen und sich selbst, die eigenen Leistungen und Qualitäten in einem positiven Licht zu präsentieren.

Nun aber der Reihe nach:

  • Stärken erkennen
    Wenn Sie ein Produkt verkaufen möchten, geht es zuerst darum, die Stärken zu analysieren und die Werbung dann auf diese Stärken auszurichten. Genau das Gleiche gilt auch bei der Vermarktung der eigenen Person.
    Im ersten Schritt analysieren Sie Ihre eigenen Stärken. Und wenn es auch noch ein Alleinstellungsmerkmal gibt – umso besser.
    Gehen Sie so vor:
    Nehmen Sie ein Blatt und einen Stift zur Hand. Ziehen Sie sich an einen Ort zurück, wo Sie sich wohlfühlen und für eine Weile ungestört sind. Notieren Sie nun alle Ihre Stärken, Ihre Talente und Fähigkeiten. Ihre besonderen Merkmale. Was können Sie besser, als Ihre Konkurrenz? Wofür werden Sie von anderen bewundert?
  • Feilen Sie an Ihrem Profil
    Das Bewusstwerden der eigenen Stärken ist der erste Schritt bei der Eigenvermarktung. Arbeiten Sie nun aus Ihren notierten Stärken und Fähigkeiten ein Profil heraus. Schreiben Sie eine Art Bewerbung. Wie würden Sie sich präsentieren? Lenken Sie in Ihrer „Bewerbung“ den Fokus auf Ihre Stärken, Fähigkeiten und Qualifikationen.
  • Wo werden Ihre Stärken verlangt?
    Im weiteren Schritt stellen Sie fest, wo Ihre Fähigkeiten und Stärken gebraucht werden. Das gilt in Bezug auf das Unternehmen, in dem Sie tätig sind, aber auch im externen Umfeld.
  • Wo können Sie sich präsentieren?
    Seien Sie präsent – das ist wichtig! Finden Sie Plattformen, wo Sie sich präsentieren können. Dazu gibt es im Internet ausreichend Möglichkeiten (z. B. XING, Linkedin etc.), aber auch im Offline-Bereich: Besuchen Sie Veranstaltungen, Vorträge, Messen etc. Wählen Sie aber gezielt. Wo ist Ihre Person bzw. sind Ihre Fähigkeiten gefragt, wo können Sie diese einer größeren Personengruppe präsentieren? Sie können auch erheblich Ihre Reputation steigern, indem Sie sich als Experte zu erkennen geben: Vorträge halten, Seminare geben, im Internet einen besonderen Mehrwert durch Ihre Expertise bieten, sodass andere zusätzlich auf Sie aufmerksam werden.
  • Networking
    Irgendwo ein Profil reinstellen oder nur anwesend sein, ist zu wenig. Werden Sie aktiv! Knüpfen Sie Kontakte. Finden Sie Kooperationspartner. Networking ist ein wesentlicher Bestandteil von Eigen-Marketing.
  • Überraschen Sie
    Menschen reden über das, was sie überrascht, über Außergewöhnliches, über Neues. Überraschen Sie Menschen auf positive Weise – wie auch immer. Damit bleiben Sie im Gespräch. Und Mundpropaganda ist immer noch eine sehr effektive Werbung. Sie kennen das ja auch aus der Werbung. Eine Werbung – sei es online, im Fernsehen, Radio oder in einem anderen Medium – die überrascht, brennt sich ins Gedächtnis ein.
  • Erzählen Sie von Ihren Leistungen
    Gut, das ist nicht jedem seine Sache. Man muss sich dazu nicht groß aufplustern. Es geht auch auf die sanfte Methode. Am wenigsten aufdringlich wirken Erzählungen von der eigenen Leistung, wenn sie in einer netten Geschichte, gewürzt mit etwas Humor, verpackt ist.

  • Zum Weiterlesen:



Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Bitte die Kommentarregeln berücksichtigen. Danke!