Zeitblüten: Sehr dankbar für …

Von Lesern eingesendete Zeitblüten:

Sehr dankbar …

Ich habe mehrere Zeitblüten:

… wenn ich an meine Kinder und an meine Enkeltochter denke. Und dass jedes meiner Kinder seinen Weg gefunden hat.

… mit meinen Geschwistern und meiner Mutter den Sonntagnachmittagskaffee genießen.

… mein Leben hier in Thailand. Ich fahre fast jeden Tag mit dem Fahrrad durch dieses schöne Land. Am Abend freue mich auf die gemeinsame Zeit mit Lin, mit der ich eine tiefe Bindung habe.

… dass ich eine gefährliche Krankheit überwunden habe. Sie war eine Nachricht an meine Seele, also an mich. Diese Krankheit und alle meine Prüfungen haben letztlich einen reiferen und spirituelleren Menschen aus mir gemacht.

Wenn ich an all das denke, bin ich sehr dankbar.

Max

Bei meinen Hunden alles von der Seele reden

Ich habe mir einige Zeitblüten durchgelesen und festgestellt, dass ich ähnliche habe.

Meine liebsten Zeitblüten erlebe ich mit meinen Hunden (Golden Retriever). Sie sind sehr sensibel. Wenn es mir mal nicht gut geht, kommen sie mir wedelnd entgegen. Sie wollen gestreichelt werden. Das tut mir dann sehr gut, und auch dass sie mir zuhören und ich mir bei ihnen alles von der Seele reden kann.

Im Auto Musik hören ist eine weitere Zeitblüte für mich. Manchmal sehr laut, manchmal aber auch ruhige Meditationsmusik – je nach Stimmung.

Hanno



Kommentare

Diesen Artikel kommentieren

Bitte die Kommentarregeln berücksichtigen. Danke!