Etwas andere Geschenkideen – 10 Tipps

Sie grübeln über ein passendes Geschenk nach? Im Folgenden habe ich ein paar Geschenkideen und entsprechende Bezugsquellen aufgelistet. Aber es müssen ja nicht immer materielle Geschenke sein. Vielleicht ist die eine oder andere Idee auch für Sie interessant.


Geschenk-Idee 1

Geburtstag-Tageszeitungsausgabe

Ich habe einmal die Ausgabe der lokalen Tageszeitung geschenkt bekommen, die am Tag meiner Geburt erschienen ist. Diesen Service bieten heute die meisten Zeitungen an, fragen Sie einfach nach.

Bezugsquelle – Geburtstag-Tageszeitung mit persönlicher Widmung:


Geschenk-Idee 2

Gemeinsame Erlebnisse verschenken

Verschenken Sie beispielsweise eine kleine Sanduhr mit einem Gutschein. Die Sanduhr symbolisiert die Zeit, der Gutschein verweist auf die Unternehmung, die Sie mit der beschenkten Person vorhaben – also gemeinsam verbrachte Zeit: Kinogutscheine, Konzertkarten, Restaurantbesuch, gemeinsames Frühstück, toller Ausflug, eine außergewöhnliche Unternehmung wie eine Ballonfahrt, …

pxb-ballonfahrt

Ein unvergessliches, gemeinsames Erlebnis: z. B. eine Ballonfahrt …


Geschenk-Idee 3

Ein persönlicher Brief

Schenken Sie Ihren Lieben einen persönlichen Brief, in dem Sie schreiben, was Sie an der jeweilig beschenkten Person besonders mögen, schätzen, lieben. Oder ein persönliches Gedicht – bereitet mit Sicherheit auch große Freude.

Oder wie wäre es mit einem berührenden Dankesbrief?

Sie können sich sicher sein, dass so ein Dankschreiben nicht einfach in den Papierkorb wandert, sondern in Ehren gehalten und wie ein Schatz gehütet wird. Tipps für einen Dankesbrief, der gut ankommt, habe ich hier angeführt:

» Sie wollen einen Dankesbrief schreiben?
Kein Problem! [Tipps, Muster & Vorlage]

Verwenden Sie für Ihren persönlichen Brief am besten ein edles Briefpapier und zum Schreiben blaue Tinte – das wirkt besonders elegant.


Geschenk-Idee 4

Fotobuch mit Höhepunkten des Jahres

In den meisten Fotogeschäften können Sie aus Ihren Fotos ein Fotobuch zusammenstellen lassen. Das kann dann ein Album mit Bildern von gemeinsamen Erlebnissen des letzten Jahres sein. Auch im Internet gibt es zahlreiche Anbieter, bei denen Sie online ein Fotobuch erstellen können.


Geschenk-Idee 5

Schlemmerkorb

Ein Geschenk für Genießer: Wenn Sie die kulinarischen Vorlieben der Geschenkempfänger kennen, stellen Sie am besten selbst einen Korb mit den entsprechenden Delikatessen und „Gustostückerln“ zusammen. Das kann ein Korb mit Schokolade & Süßigkeiten, Kaffee & Tee, Feinkost & Delikatessen, … sein.

Alternativ können Sie auch auf einen fertig zusammengestellten Schlemmerkorb zurückgreifen. Hier finden Sie eine große Auswahl an unterschiedlich gefüllten Geschenkkörben:

Übersicht GESCHENKKÖRBE
(Amazon) hier klicken »


Geschenk-Idee 6

Duftende Erholung

Ein anderer Korb: Füllen Sie diesen mit edlen Seifen, Badesalzen und -ölen, … Fügen Sie dem Korb noch eine Karte bei mit „Ich wünsche Dir duftende Entspannung …“.

pxb-duft

„Ich wünsche Dir duftende Entspannung …“

Produkt-Tipp – ein bereits fertig zusammengestelltes, duftendes Set: 


Geschenk-Idee 7

Ein Verwöhntag

Der Verwöhntag ist ein wertvolles Geschenk – nicht nur für Gestresste: Schenken Sie einen solchen Tag (mit einem selbst geschriebenen Gutschein), der alles beinhaltet, was die beschenkte Person gerne mag und zu einem entspannten Tag benötigt. Beispiel: Ausschlafen, Entspannungsbad, Massage, Lieblingsessen, Lieblingsmusik. Es geht darum, mit der beschenkten Person das zu unternehmen, was ihr besondere Freude bereitet.


Geschenk-Idee 8

Zeit für alleinstehende Menschen

Sicher kennen Sie auch alleinstehende Personen in Ihrem Umfeld, vielleicht eine alte Frau in der Nachbarschaft. Es ist ein tolles Geschenk, wenn Sie mit einem kleinen „Zeichen“ vorbeischauen und sich Zeit für ein Gespräch nehmen. Oder Sie werfen eine persönlich geschriebene Karte in deren Briefkasten. Diese kleine Geste ist für so eine Person etwas Bleibendes, Unvergessliches, auch wenn sie es vielleicht nicht zugibt.

pxb-einsam

Einer alleinstehenden Person Zeit schenken …


Geschenk-Idee 9

Die niedergeschriebene Lebensgeschichte

Leider gehen mit einem alten Menschen viele Lebensgeschichten und -erfahrungen verloren, wenn sie nicht mehr unter uns weilen. Wenn Sie in der glücklichen Lage sind, noch Großeltern zu haben, schenken Sie ihnen einen Gutschein mit dem Angebot, ihre Lebensgeschichte niederzuschreiben. Dieses Geschenk kann für Sie und für die Großeltern eine große Bereicherung sein.

Stellen Sie ihnen evtl. ein Diktiergerät zur Verfügung, mit dem die Großeltern spontane Erinnerungen festhalten können. Diese können Sie dann gesammelt zu Papier oder in ein Textdokument bringen.


Geschenk-Idee 10

Und noch weitere Geschenkideen

Ein schöner edler Kugelschreiber mit Gravur, ein Bonsai oder Zwergobstbau (für Pflanzenliebhaber), ein selbst bemaltes T-Shirt, ein Zeitschriftenabonnement, ein Heimkinoabend (z. B. eine Kiste mit DVDs, Popcorn, Dosenbier/-cola, Film-T-Shirt), ein Buch aus der Kindheit, eine Kuscheldecke, ein Familienstammbaum, ein selbst gebastelter Kalender mit Fotos und einer persönlichen Notiz, eine selbst zusammengestellte CD mit der Lieblingsmusik des Beschenkten, …


Eine originelle Verpackungsidee

Und zum Abschluss noch eine originelle Verpackungsidee für einen Ring oder ähnlichen Schmuck: Höhlen Sie eine Walnuss aus und legen Sie Watte hinein und darauf den Ring. Kleben Sie dann beide Hälften zusammen, geben diese in eine kleine Schachtel, diese dann in eine größere Schachtel usw.

Beim Auspacken wächst die Spannung und beim Anblick der Nuss ist die Überraschung perfekt. Sie müssen nur darauf achten, dass die beschenkte Person nicht gleich mit dem Fuß auf die Nuss stampft, um sie zu öffnen. :-)

Viel Freude beim Schenken!


Kommentare

  • Sigi

    Das Anlegen eines Geschenke-Notizbuches finde ich eine sehr gute Idee. Um noch mehr Ideen zu produzieren, könnten Sie ja Ihre Newsletter-Leser aufrufen, eine Liste der Geschenke anzufertigen und einzureichen.

    Im Anschluss könnte man die Ideen wie die Checklisten als “Ideenfinder Geschenke” veröffentlichen – so wie die Zeitblüten, diese Tipps lese ich auch immer wieder gerne.

    Das wäre so meine Idee hierzu und ich denke, viele würden sich freuen, auch die Ideen anderer lesen zu können und ihre eigenen Ideen zur Verfügung stellen zu können.

    Sigi antworten
  • Herzlichen Dank! Das ist eine schöne Idee. Ich werde sie mittelfristig aufgreifen.

    Burkhard Heidenberger antworten
  • Hab alles mit viel Neugier und Interesse gelesen. Selber hab ich kaum Stress vor Weihnachten, jedenfalls was Geschenke betrifft. Diese besorge ich das ganze Jahr hindurch, packe sie z.T. schon während dem Jahr in Geschenkpapier ein und leg einen Notiz dazu, für wen das Geschenk ist. Dann leg ich es auf den Kasten.

    Um die Weihnachtszeit kann ich die Sachen runterholen. Es kam auch schon vor, dass ich nicht mehr wusste, was drin war! Auf diese Weise schenke ich mit Sinn und Geschmack und hab ein gutes Gefühl dabei.

    In diesen Tagen backe ich oft die Energie-Kekse nach Hildegard von Bingen. Die sind beliebt und erst noch gesund!

    Regina antworten
    • Ja, Geschenke während des Jahres zu besorgen, ist eine gute Idee. Zum einen bekommt man dann das meiste auch wesentlich günstiger, zum anderen fällt damit zu Weihnachten der gesamte Zeitaufwand für das Geschenkebesorgen weg. Danke Regina!

      Burkhard Heidenberger antworten
  • Christian Straub

    Es ist immer aufregend, wenn man was schenken will und das richtige Geschenk gefunden wird.

    Christian Straub antworten

Diesen Artikel kommentieren

Bitte die Kommentarregeln berücksichtigen. Danke!