https://www.zeitblueten.com/news/in-outlook-den-startordner-einrichten__trashed/

In MS Outlook den Startordner einrichten

Es sind oft Kleinigkeiten, die uns in Summe aber einiges an Zeitersparnis bringen. Heute eine weitere „Kleinigkeit“ für MS Outlook. Wie Sie Outlook bei jedem Computerstart automatisch starten lassen, habe ich letztens in einem Beitrag erläutert. Nun können Sie in Outlook aber auch den Startordner festlegen. Das bedeutet, Sie können einrichten, mit welchem Ordner (z. B. Posteingang, Aufgaben) Ihr MS Outlook jedes Mal startet. Abhängig davon, worauf Sie nach dem Start zugreifen möchten. Wenn Sie üblicherweise zuerst Ihre E-Mails „checken“, dann sollte der Posteingang auch der Startordner  sein. Oder Sie werfen immer zuerst einen Blick auf den Kalender, um die aktuellen Termine zu sehen. Dann wählen Sie am besten den Kalender als Startordner.

Und so legen Sie in Outlook den Startordner fest

Standardmäßig ist der Posteingang als Startordner eingerichtet. Nehmen wir für unser Beispiel als Startordner den Kalender, weil Sie immer zuerst auf die Termine zugreifen möchten. Gut, jetzt der Reihenfolge nach:
  1. Klicken Sie im Menü Extras - Optionen auf das Register Weitere.
  2. Dann auf die Schaltfläche Erweiterte Optionen.
  3. Im Feld Ordner bei Programmstart können Sie nun mit Klick auf Durchsuchen den Outlook-Ordner auswählen, der nach dem Start von Outlook angezeigt wird.outlook startordner
  4. Wir wählen also in unserem Fall den Kalender aus. outlook startordner einrichten
  5. Nur noch mit OK bestätigen und alle Fenster mit Ok schließen.
Nun haben Sie als Startordner den Kalender angelegt. Das war’s!
https://www.zeitblueten.com/news/in-outlook-den-startordner-einrichten__trashed/