https://www.zeitblueten.com/news/outlook-terminserie/

In Outlook blitzschnell eine Terminserie anlegen

Vielleicht zuerst zur Erklärung, was eine Terminserie – nicht nur in MS Outlook – überhaupt ist. Eine Terminserie ist nichts anderes als eine Folge von wiederkehrenden Terminen, also solche, die in bestimmten regelmäßigen Abständen stattfinden. Typische Beispiele solcher Termine sind: Um in Outlook eine Serie anlegen zu können, ist es wichtig, dass der  Termin in regelmäßigen Abständen stattfindet, wobei es mehrere Möglichkeiten der Regelmäßigkeit gibt, z. B: Legen wir einfach mal gemeinsam eine Terminserie in Outlook an. Wir wollen von Outlook rechtzeitig an das jährlich am 1. Samstag des Augusts stattfindende Straßenfest erinnert werden. Und zwar sollte uns Outlook genau zwei Wochen vorher daran erinnern, um diesen Tag nicht anderweitig zu verplanen.

So legen Sie in Outlook eine Terminserie an

  1. Öffnen Sie einen neuen Termin. Dazu gibt es mehrere Varianten, die ich hier beschrieben habe.
  2. Klicken Sie dann im Terminfenster auf das Symbol Serientyp:
  3. Nun öffnet sich das Serien-Dialogfeld. Hier tragen wir unsere Eckdaten für das Straßenfest ein: Das Fest beginnt üblicherweise um 11:00 und endet gegen Mitternacht, es findet also jährlich am ersten Samstag im August statt und findet voraussichtlich auch noch die nächsten 100 Jahre an diesem Datum statt – also es gilt kein Enddatum für unsere Terminserie:
  4. Gut! Nun noch auf OK und die Terminserie ist angelegt. Wir sind jetzt wieder im Terminfenster. Jetzt soll uns Outlook zwei Wochen vorher an das Straßenfest erinnern. Dafür klicken wir im Terminfenster noch auf das Erinnerungs-Pulldownmenü und wählen daraus 2 Wochen:
  5. Noch auf Speichern & Schließen klicken und das Straßenfest kann kommen.

Terminserie ändern

Oje, der Nachbar lässt uns wissen, dass heuer – und nur heuer – das Straßenfest ausnahmsweise am zweiten Samstag im August stattfindet. Was nun? Kein Problem für Outlook. Wir klicken im Outlook auf den nächsten Straßenfest-Termin. Nun fragt uns Outlook, ob wir den Termin oder die Terminserie öffnen wollen. Da wir an der Serie ja nichts ändern wollen, sondern nur den kommenden Straßenfesttermin, wählen wir die Option Dieses Serienelement öffnen: terminserien Und im Terminfenster können wir nun das Datum für den Termin auf den zweiten Samstag im August festlegen. Dann wieder auf Speichern & Schließen. Jetzt will Outlook noch wissen, ob wir wirklich nur den Termin ändern wollen und nicht die ganze Terminserie. Ja, Outlook, bitte nur den Termin! termine wiederholen Das war’s. Heuer kann das Straßenfest also ruhig am 2. Samstag im August stattfinden.

Terminserie löschen

Nehmen wir an, wir ziehen in eine andere Stadt. In Zukunft können wir leider nicht mehr am Fest teilnehmen. Also löschen wir den Serientermin wieder aus unserem Outlook. Dafür einfach mit der rechten Maustaste auf den Termin klicken und Löschen im Kontextmenü wählen (oder die Entf-Taste drücken): terminserien anlegen Auch diesmal will Outlook wissen, ob er die ganze Terminserie oder nur den angeklickten Termin löschen will. Da wir am Fest nicht mehr teilnehmen werden, soll die Terminserie gelöscht werden, also alle Serienelemente: terminfolge Sie sehen, so einfach ist das mit einer Terminserie in Outlook.

Outlook-Tipps & -Tricks aus der Praxis, für die Praxis! Verständlich, anschaulich & nachvollziehbar.


Haben Sie noch Fragen?

Haben Sie noch Fragen zum E-Book, Ing. Burkhard Heidenberger
Zeitblueten.com wurde von Trainerlink mit der Höchstbewertung (Note 1) prämiert und in der Verlagspublikation „Die besten Adressen im Weiterbildungs-Web“ aufgenommen. Trainerlink listet redaktionell geprüfte Websites zu den Themen Karriere, berufliche Qualifizierung und Erwachsenenbildung. Auszug aus der Trainerlink-Bewertung: Die Note 1 gibt es für absolute Top-Seiten, die nicht nur einen hohen Informationsgehalt aufweisen, sondern umfassende weiterführende Zusatzinformationen und Service-Leistungen bieten.
https://www.zeitblueten.com/news/outlook-terminserie/